Projektmanagement in der Automatisierungstechnik - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Inhalte

Das Seminar Projektmanagement in der Automatisierungstechnik im Haus der Technik, Essen, wendet sich an Diejenigen, die als Planer, Projekt-, Bau- und Montageleiter, als Inbetriebnehmer, Softwarekoordinatoren und MSR-Techniker das interdisziplinäre Team bilden, von dessen guter Kommunikation ein Großteil des Projekterfolges abhängt - sei es bei der Inbetriebnahme neuer Anlagen oder nach umfangreichen Instandhaltungs- und Retrofit-Stillständen.

Am 1. Tag erfahren Sie Projektarten und deren Unterschiede und die Herangehensweisen zur Überwachung von Projektzielen. Besonders relevant sind alle Fragen zum Projektstart - ein gut aufgestellter Start bietet von Beginn an fundamentale Unterstützung für alle folgenden Projektphasen. Sie lernen die Aufgaben und Anforderungen an Projektleiter kennen, auf die sich Ihr Fokus während der Projektplanung, des Projektverlaufs und der weiteren Projektphasen richten sollte.

Am 2. Tag des Seminares werden Ihnen das Werkzeug sowie die Techniken des Terminmanagements vermittelt. Die zentrale Aufgabe der Kommunikation wird betont, die bei der Projektverfolgung und -steuerung, bei der Koordinierung der Schnittstellen vor Ort und der Fremdfirmen, beim Änderungs- und Risikomanagement essentiell ist. Die Bedeutung von begleitender Projektdokumentation und des Reporting für den Projektabschluss wird hervorgehoben.

Zum Thema

Aufgaben in der Automatisierungstechnik sind immer an eine Industrieanlage, Produktion oder Industriemaschinen gebunden. Dies erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Anlagenbauer, Technologen, Automatisierungtechniker und weiteren Gewerken wie Elektrotechnik und MSR-Technik.

Das Umfeld, in dem sich Projektleiter und Projektbeteiligte bewegen, ist sehr komplex und die Anforderungen des Kunden sind anspruchsvoll. Die Qualitätsanforderungen sind auf höchstem Niveau. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden ist eine zielgerichtete Anwendung der Projektmanagementsystematik ein wesentlicher Bestandteil.

Das Seminar Projektmanagement in der Automatisierungstechnik des Haus der Technik, Essen, informiert über die Anwendung der Projektmanagementsystematik und deren Bausteinen im Branchenumfeld der Automatisierungstechnik. Angepasst an die Erfordernisse der Technik und des jeweiligen Projektes, wird an beiden Seminartagen praxisbetont systematisch handhabbares Know-how vermittelt.

Zielsetzung

Sie werden anhand des allgemeinen Life cycle einer Automatisierungsanlage in der Industrie über die 4 Projektphasen geführt. Sie lernen die wesentlichen Techniken und Methoden von der Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service einer Automatisierungsanlage kennen, welche für eine erfolgreiche Projektabwicklung erforderlich sind. Sie können Ihre Automatisierungsprojekte besser planen, umsetzen und erfolgreicher abschließen.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Essen, DE
28.09.2020 - 29.09.2020 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5261929

Termine

  • 28.09.2020 - 29.09.2020

    Essen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Essen, DE
28.09.2020 - 29.09.2020 8 h Jetzt buchen ›