Projektleitung, Management und Kommunikation (Englisch) - Seminar / Kurs von TwentyEighty Strategy Execution (Germany) GmbH

Motivieren Sie Ihr Projektteam durch professionelle Führungstechniken zu Höchstleistungen

Project Leadership, Management and Communications will enable you to learn key leadership competencies and transform your skills as a leader. During this course you will complete a self assessment of your skills and master the vital components of leadership such as; setting direction, aligning people, motivating and inspiring, leading teams, communicating, building relationships, facilitating ethical conduct, and negotiating and leading change. You will create and refine a personal leadership vision, work on strengthening your leadership competencies and develop your personal leadership plan. Learn to empower and energise yourself and others, and deal with motivational differences.

Inhalte

Führung und Management -Was heißt eigentlich „Führung“? -Der Unterschied zwischen Führung und Management -Selbstbeurteilung der eigenen Führungskompetenz und Identifikation von Entwicklungspotenzialen -Die Vision von der eigenen Führungskompetenz und der bestmögliche Weg zur Umsetzung -Richtungsvorgaben für Teammitglieder und wie Sie diese motivieren, Ihrer Vision zu folgen -Verschiedene Führungsstile Führung erfolgreicher Teams -Was bedeutet der Begriff „Team“? -Verschiedene Phasen der Teamentwicklung -Führung und Unterstützung leistungsfähiger Teams -Bewertung der Teamentwicklung und Coaching der Teammitglieder Aufbau von Beziehungen -Der Einfluss individueller Unterschiede auf das Führungsverhalten -Erkennen Sie eigene Verhaltensmuster durch Strength Deployment Inventory (SDI) -Steigern Sie Ihre Einflussmöglichkeiten durch das Verständnis von Verhaltensmustern -Effektives Konfliktmanagement durch das Erkennen individueller Unterschiede Ethik und Führung -Definition von Ethik und die Beziehung zwischen Ethik und Vertrauen -Die Rolle ethischen Verhaltens bei der Führungsaufgabe -Der Unterschied zwischen unternehmerischen und persönlichen Wertvorstellungen -Beziehungen zwischen dem „Magischen Dreieck“ und Ethik Konfliktmanagement -Ursachen für Konflikte in Projektteams -Möglichkeiten, mit Konflikten umzugehen -Der Unterschied zwischen konkurrierendem und kooperativem Verhandlungsstil -Schritte zur Konfliktlösung -Der Einsatz von Autorität -Planung und Durchführung kooperativer Verhandlungen Führen in Veränderungsprozessen -Die eigene Rolle in einer sich ändernden Organisation -Anpassungsstufen in Veränderungsprozessen -Geeignete Führungsstrategien für jede Situation -Entwicklung eines Change Management Plans

Lernziele

Nach diesem Seminar können Sie: -Ihr Projektteam effektiver führen -Motivierende Wertesysteme erkennen, um die Produktivität und die Kooperationsbereitschaft der Teammitglieder zu fördern -Die Bedeutung unternehmerischer und persönlicher Wertvorstellungen verstehen -Veränderungsstufen beschreiben und angemessene Führungsstrategien für jede Stufe entwickeln -Einen vierstufigen Verhandlungsprozess in die Realität umsetzen -Einen Führungsentwicklungsplan für Ihre persönliche berufliche Praxis erstellen

Zielgruppen

An diesem Kurs sollten Sie teilnehmen, um: -zu erfahren, wie Ihr Verhalten von den Anforderungen Ihres Jobs abhängt -zu lernen, Ihr Team zu Höchstleistungen zu motivieren

SG-Seminar-Nr.: 1377396

Anbieter-Seminar-Nr.: DBQ-E

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service