Projekte erfolgreich planen, überwachen und steuern - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Inhalte

Das Seminar vermittelt anschaulich auf gut verständliche Weise alle wichtigen Instrumente für erfolgreiches professionelles Projektmanagement und zeigt, wie eine konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten im Projekt gelingen kann. Die vermittelten Instrumente sind einfach, aus der Praxis für die Praxis und sofort umsetzbar. Die Voraussetzung für ein erfolgreiches Projekt wird bereits mit der Projektdefinitionsphase geschaffen. Eine gute Zielklärung und die Berücksichtigung der Interessen der verschiedenen Projektbeteiligten (Stakeholder) sowie eine Projektzielvereinbarung für den Projektleiter sind hier wichtige Aspekte. Im nächsten Schritt wird besprochen, wie ein Projekt motivierend und situationsgerecht gestaltet und wie die Planung (Teilprojekte, Arbeitspakete, Termine, Ressourcen, Kosten) strukturiert schrittweise mit Einbindung des Teams erstellt wird. Weitere Themen sind das Risiko- , das Informations- und das Veränderungsmanagement. Es wird aufgezeigt, wie ein zweckmäßiges Projektcontrolling ausgeführt wird und welche Werkzeuge dies unterstützen. Auch der Umgang mit Zieländerungen, neuen Kundenwünschen und unerwarteten Schwierigkeiten sind Inhalt des Seminars. Das Bestreben ist ein erfolgreicher Projektabschluss. Worauf muss dabei geachtet werden und wie kann das Team aus den Projekterfahrungen für die Zukunft lernen? Bei den einzelnen Themenbereichen wird besprochen, wie die klassischen Projektmanagementmethoden mit agilen Vorgehensweisen kombiniert werden können und ein situationsgerechter, ausgewogener Mix erreicht wird. In Kleingruppenarbeiten werden die Instrumente in Übungsprojekten Schritt für Schritt praktisch angewandt und der Transfer in die eigene Projektarbeit besprochen. Es ist natürlich auch Raum für individuelle Fragestellungen. Zum Thema Projekte sind sehr komplexe Vorhaben. Neben den technischen Herausforderungen ist auch die Zusammenarbeit von vielen unterschiedlichen Menschen mit zum Teil gegensätzlichen Interessen zu managen. Die Kombination aus knappen Terminen, eng begrenztem Budget und hohen Anforderungen an das Projektergebnis sowie vielfältigen Risiken, Konflikten und Unwägbarkeiten ist eine große Herausforderung für alle Beteiligte und erfordert professionelles Projektmanagement. Dieses Seminar vermittelt eine gute praxisgerechte Grundlage für diese Herausforderungen.  Zielsetzung Dieses Seminar vermittelt ein fundiertes Verständnis von Projektmanagement und alle wichtigen Instrumente zur Planung und zum Projektcontrolling. Die Anwendung der Instrumente wird praxisorientiert vermittelt und bereits im Seminar praktisch geübt. Individuelle Fragestellungen zum Transfer in die eigene Projektpraxis werden besprochen. Das Seminar schafft damit optimale Voraussetzungen und motiviert, die Inhalte unmittelbar und wirksam sofort in den eigenen Projekten anzuwenden.  

Termine und Orte

Datum Preis
Regensburg, DE
10.11.2020 - 12.11.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5261923

Termine

  • 10.11.2020 - 12.11.2020

    Regensburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Regensburg, DE
10.11.2020 - 12.11.2020 Jetzt buchen ›