Programmieren mit SCL - Seminar / Kurs von Grollmus GmbH SIMATIC Schulungen

SIMATIC S7 in der Hochsprache SCL programmieren

Inhalte

· SCL-Programme editieren · SCL-Operationen und -Datentypen · Programmentwurf · Variablen und Symbolik · Strukturelemente wie Verzweigungen und Schleifen programmieren · SCL-Programme dokumentieren · Test-Funktionen und Debugger-Funktionen · Einfache SCL-Programme erstellen, testen und in Betrieb nehmen

Lernziele

Der Kurs richtet sich an alle Anwender, die SIMATIC S7 in einer höheren Programmiersprache programmieren, in Betrieb nehmen oder warten möchten. Ihre erlernten theoretischen Kenntnisse vertiefen Sie durch zahlreiche praktische Übungen an einem Anlagenmodell. Nach der Schulung können Sie einfache Programme in der Hochsprache SCL effektiver erstellen als in AWL. STEP 7 V5.5, S7-300, ET 200, Anlagenmodell

Zielgruppen

Programmierer, Inbetriebnehmer, Projektierer, fortgeschrittenes Servicepersonal

SG-Seminar-Nr.: 5332993

Anbieter-Seminar-Nr.: S7_SCL

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service