Professionelles Risikomanagement - Seminar / Kurs von PS Consulting International GmbH

Inhalte

Risikomanagement etablieren•Wie gelange ich zu einem professionellen und kontinuierlichen Risikomanagement im Projekt und im Unternehmen?•Welche Rollen und Verantwortlichkeiten braucht es für das Risikomanagement im Projekt?•Wie gehe ich mit unterschiedlichen Risiko-Toleranzen der Stakeholder um?•Wie gehe ich mit Unsicherheiten und Ungenauigkeiten um, die mein Projekt immer wieder gefährden?Risikoidentifizierung•Wie erkenne ich umfassend Risiken in meinem Projekt (Inverses Brainstorming, Sabotage-Planung, Risiko-Listen, FMEA, . . . )•Wie lege ich geeignete Triggerpunkte fest?Qualitative Risikoanalyse•Welche Methoden zur Risikoklassifizierung und Einschätzung sind wirklich hilfreich?•Wie kann ich Wahrscheinlichkeit und Schaden grob abschätzen?•Wie kann ich Risiken zur weiteren Analyse und Bearbeitung klassifizieren?Risiken überwachen und steuern•Wie baue ich ein aussagekräftiges Risikocontrolling auf?•Welche vertieften Methoden sind zur Ermittlung und Bewertung des Projektfortschritts und Risikostatus geeignet?•Wie halte ich das Risikomanagement aktuell und passe es an veränderte Projekt- und Umweltsituationen an?•Wie informiere ich die Stakeholder über die aktuelle Risikosituation?Quantitative Risikoanalyse•Welche Methoden zur finanziellen Bewertung von Risiken gibt es?•Wie kann ich Entscheidungen über alternative Vorgehensweisen unter Risikogesichtspunkten treffen?•Wie sichere ich meine Schätzgenauigkeit ab?•Welche alternativen Methoden zur Aufwands- und Kostenschätzung sind wirklich sinnvoll?Risikobewältigung planen•Welche Maßnahmen zur Prävention, Absicherung oder Notfallplanung kann ich nutzen?•Aufwand / Nutzenbetrachtung der verschiedenen Maßnahmen•Wie entwickle ich zielführende Projektszenarien und Alternativen?•Wie kann ich Risiken im Vorfeld ausschließen oder auf andere übertragen?Risikokultur und Kommunikation•Wie erreiche ich ein höheres Risikobewusstsein im Projekt und Unternehmen?•Wie gehe ich mit Widerstand und Hindernissen um?•Wie erreiche ich einen konstruktiven Umgang mit Risiken bei Mitarbeitern, Kollegen und dem Management?•Wie fördere ich die Kommunikation über Risiken?

Lernziele

Es gibt praktikable Wege, um Risiken aktiv abzumildern, zu reduzieren und zu managen. In diesem Seminar lernen Sie Methoden und Techniken mit denen Sie die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihrer Projekte deutlich erhöhen. Sie erhalten Ideen um negative Risiken frühzeitig zu erkennen und lernen diese zu bewerten und klassifizieren. So sind Sie in der Lage, die erkannten Risiken entweder ganz zu vermeiden oder zumindest passende Präventiv- und Notfallmaßnahmen aufzusetzen. Dies erlaubt auch in der Umsetzungsphase Ihrer Projekte eine professionelle und kontinuierliche Risiko- und Chancensteuerung und ein aussagekräftiges Risikocontrolling. Sie erreichen höchstmögliche Sicherheit bei komplexen Projekten und können so den Erfolg Ihrer Projekte als auch den Ihrer Organisation absichern.

Zielgruppen

Projektleiter, Führungskräfte und Teammitglieder, welche die grundlegenden Methoden und Techniken des Projektmanagements kennen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Haiterbach (Württemberg), DE
29.01.2020 - 30.01.2020 09:00 - 18:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1477093

Termine

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Haiterbach (Württemberg), DE
29.01.2020 - 30.01.2020 09:00 - 18:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›