Professioneller Einstieg in Oracle SQL Intensiv - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen: - EDV-Erfahrung

Inhalte

Einführung - Definition einer relationalen Datenbank - Einsatz von SQL in Oracle-Produkten Grundlegende SQL-Anweisungen schreiben - Grundlegende SELECT-Anweisungen mit den erforderlichen Klauseln ausführen - SQL und iSQL*Plus-Befehle unterscheiden Daten einschränken und sortieren - Durch eine Abfrage ausgewählte Zeilen einschränkenund sortieren Single Row-Funktionen - Unterschiedliche Arten von SQL-Funktionen beschreiben Bedingte Ausdrücke (CASE) verwenden Daten aus mehreren Tabellen anzeigen - SELECT-Anweisungen schreiben, die auf Daten aus mehreren Tabellen zugreifen - Joins unter Verwendung besonderer Richtlinien verwenden Daten mit Gruppenfunktionen aggregieren -Daten mit Hilfe der GROUP BY-Klausel gruppieren Unterabfragen schreiben - Unterschiedliche Typen von Unterabfragen - Single Row und Multiple Row-Unterabfragen Formatierte Ausgabe mit iSQL*Plus erstellen - Abfragen mit Eingabevariablen - Skriptdateien erstellen und ausführen Daten bearbeiten - Einzelne DML-Anweisungen (Data Manipulation Language) beschreiben - Transaktionen steuern - Lesekonsistenz sowie implizites und explizites Sperren beschreiben Tabellen erstellen und verwalten - Tabellendefinitionen nachträglich verändern - Tabellen entfernen, umbenennen und leeren Constaints hinzufügen - Constraints unterscheiden, erstellen und verwalten Views erstellen - Bedeutung und Anwendung von Views - Daten über eine View einfügen, aktualisieren und löschen - Top-N-Analysen Andere Datenbankobjekte - Sequenzen erstellen, verwalten und verwenden - Erstellen und Verwalten von Indizes - Private und öffentliche Synonyme erstellen Benutzerzugriff steuern - Konzepte von Benutzern, Rollen und Privilegien verstehen - Objektprivilegien verwalten, vergeben und entziehen Mengenoperatoren verwenden - Regeln und Richtlinien für Mengenoperatoren - Mengenoperatoren verwenden, um mehrere Abfragen zu kombinieren Erweiterungen der GROUP BY-Klausel - ROLLUP und CUBE als Ergänzung zur GROUP BY-Klausel verwenden - GROUPING-Funktion verwenden, um ROLLUP- und - CUBE-Zeilen zu identifizieren - GROUPING SET als Alternative zu UNION ALL verwenden Fortgeschrittene Unterabfragen - Multiple Column-Unterabfragen schreiben - Korrelierte Unterabfragen schreiben - EXISTS und NOT EXISTS Operatoren verwenden Hierarchische Abfragen - Hierarchische Daten übersichtlich formatieren - Einzelne Zweige der Baumstruktur ausblenden Oracle 9i-Erweiterungen bei DDL- und DML-Anweisungen - Externe Tabellen erstellen und verwenden - Indizes beim Erstellen von Primärschlüssel-Constraints explizit benennen

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Datenbankadministratoren, Applikationsentwickler und Systemanalytiker, die eine gründliche Einführung in die Datenbankserver-Technologie erhalten möchten.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, DE
28.10.2019 - 29.10.2019 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
25.11.2019 - 26.11.2019 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5255347

Termine

  • 28.10.2019 - 29.10.2019

    Essen, DE

  • 25.11.2019 - 26.11.2019

    Essen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, DE
28.10.2019 - 29.10.2019 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
25.11.2019 - 26.11.2019 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›