Professionelle Manuskriptarbeit - Seminar / Kurs von Akademie der Deutschen Medien gemeinnützige GmbH

Inhalte

Die Arbeit am Text – ob für Print oder E-Book – verlangt mehr denn je Schnelligkeit, Präzision und höchste Sorgfalt. Doch in Zeiten sich wandelnder Medien und Märkte fällt es sogar Profis nicht immer leicht, Manuskripte im Hinblick auf die jeweilige Zielgruppe sicher zu beurteilen und nach eindeutigen Kriterien zu bearbeiten. Hier erhalten Sie die nötigen Tools und erarbeiten sich schnell umsetzbare Strategien, mit denen Sie auch bei steigender Aufgabenvielfalt und neuen Zielgruppen die höchstmögliche Qualität Ihrer Produkte sichern können.

Lernziele

Das Seminar vermittelt Ihnen bewährte und neue Techniken zur kreativen Bearbeitung von Texten – vom klassischen Buch bis zum E-Book. Sie erhalten das Rüstzeug, um die jeweiligen Inhalte gezielt auf die Leser zuzuschneiden und durch gute Planung und verbindliche Absprachen terminlichen Engpässen vorzubeugen. Die Analyse der Anforderungen Ihrer Zielgruppen gehört ebenso dazu wie eine möglichst schlanke Ablauforganisation, genauso wie das Redigieren nach klaren Kriterien und die konstruktive Kommunikation mit Autoren.

THEMEN

Die Zielgruppe kennen

  • Demografische Daten
  • Sinus-Milieus
  • Empathie-Landschaft

Leseranforderungen an Texte verstehen

Qualität planen und sichern

  • Präzise und medienadäquate Anforderungen formulieren (z.B. zu Sprache, Textlänge, Seitenaufteilung, Lesehilfen)

Content Management

  • Inhalte in Hinblick auf verschiedene Nutzungsformen anlegen

Planung statt Improvisation

  • auf der Grundlage des Projektmanagements

Termine und Kosten sichern

  • Aktive Betreuung
  • Transparenz

Objektive Kriterien für die Beurteilung von Texten

Texte ökonomisch redigieren

  • Wo kann ich, wo muss ich eingreifen?

Feedback geben

  • Konstruktives Kommunizieren über Texte

 

METHODEN

Theoretischer Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion Bitte mailen Sie uns bis zum 09.10.2018 einen unredigierten Text (max. 9.000 Zeichen bzw. 5 Normseiten) als Arbeitsgrundlage.

 

Referenten

Irene Rumler, Lektorin, TMS-Trainerin und Coach

Tamara Trautner, Lektorin, Mediatorin BM®, Trainerin für TMS®

Zielgruppen

Mitarbeiter aus Lektorat, Redaktion und Produktentwicklung im Print- und digitalen Bereich, die ihre Techniken für die Arbeit am Text optimieren wollen. Hinweis: Bei weniger als 10 Teilnehmern wird das Seminar von einer Trainerin alleine gehalten.

 

 

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
26.10.2020 - 28.10.2020 10:00 - 16:00 Uhr 22 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 4348157

Termine

  • 26.10.2020 - 28.10.2020

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
26.10.2020 - 28.10.2020 10:00 - 16:00 Uhr 22 h Jetzt buchen ›