Probleme mit Elastomerbauteilen vermeiden! Was ist bei Gummi anders? (31722) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Inhalte

Um mit den Gummiherstellern konstruktiv und produktorientiert diskutieren und Bauteile mit bester Performance entwickeln zu können, sollen die Teilnehmer die notwendigen Grundlagen und Kompetenzen erwerben und Zusammenhänge kennenlernen, zum Beispiel: > der Werkstoff Gummi in voller Breite, Verständnis und Sensibilisierung für seine Besonderheiten > anwendungsgerechte Werkstoffauswahl und -prüfung auch mit innovativen Methoden auf dem neuesten Stand der Technik > Neuentwicklungen bei Gummiverbundteilen > Verbesserung der Bauteileigenschaften durch Oberflächenmodifizierung > grundlegendes Verständnis von Schadensmechanismen > Auslegung von Elastomerbauteilen und Konstruktionsregeln > Einflussparameter für die Funktion und Lebensdauer eines Bauteils Um die Theorie noch besser zu verstehen, werden einige Kapitel durch kurze Videos unterstützt.

SG-Seminar-Nr.: 1495426

Anbieter-Seminar-Nr.: 31722

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service