Probenahmeschulung Oberflächengewässer und Abwasser - Grundlagen - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Inhalte

MONTAG, 26. APRIL2021

10:00 Uhr Begrüßung und Einführung

10:30 Uhr: Oberflächenwassermonitoring WRRL

DR. JENS ROSENBAUM-MERTENS, LANUV NRW

11:15 Uhr: Abwasserüberwachung in NRW Planung der Abwasserüberwachung von Direkt- und Indirekteinleitungen (Rechtliche Grundlagen, Häufigkeit, Dauer und Zeitpunkt der Probenahme, Anforderungen an die Probenahmestellen)

JÖRG ELTFELD, LANUV NRW

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr: Probenahme von Abwasser Normen und AQS-Merkblätter, Vorbereitung und Durchführung der Abwasserprobenahme (Probenahmeauftrag, Probenahmearten und –techniken, Probenahmegeräte, Reinigung, Dokumentation)

DR. GREGOR BRAUN, LANUV NRW

13:45 Uhr Probenvorbehandlung Homogenisierung, Probenteilung, Filtration, Probenkonservierung, Beschriftung der Probenbehälter, Transport, Lagerung)

DR. GREGOR BRAUN, LANUV NRW

14:30 Uhr Pause

14:45 Uhr Vor-Ort-Messungen pH-Wert, Temperatur, Leitfähigkeit, Sauerstoff: Kalibrierung, Messung, Wartung, Dokumentation

MARKUS DONDER, LANUV NRW

15:30 Uhr Grundlagen der Probenahme von Abwasser und Oberflächengewässer im Schadens- und Gefahrenfall

DR. GREGOR BRAUN, LANUV NRW

Ende gegen 16:15 Uhr

DIENSTAG, 27. APRIL 2021

09:00 Uhr: Bakteriologische Probenahme Sterile Probenahme, Legionellen

BERND SCHWANKE LANUV NRW

09:45 Uhr: Probenahme aus fließenden und stehenden Gewässern nach WRRL N. N., LANUV NRW

10:30 Uhr Pause

10:45 Uhr: Qualitätssicherungs- und –kontrollmaßnahmen bei der Probenahme

STEPHAN BURT, LANUV NRW

11:30 Uhr: Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

MARKUS DONDER, LANUV NRW

12:15 Uhr Mittagspause

13:15 Uhr: Praktische Übungen im BEW-Labor / Stationen:
  • Chemische und Bakteriologische Probenahme von Abwasser (Bernd Schwanke, N. N.)
  • Vor-Ort-Messungen und Betriebsmethoden (Markus Donder, Stefan Kluck)
  • Probenkonservierung (Heike Berger, Lukas Eberhardt)
 

Ende gegen 16:00 Uhr

MITTWOCH, 28. APRIL 2021

09:00 Uhr: Schnell- und Betriebsanalytik

DR. KLAUS FURTMANN, LANUV NRW

09:45 Uhr: Grundgedanken der analytischen Qualitätssicherung analytische Qualitätssicherungsmaßnahmen, Standardarbeitsanweisungen

DR. KLAUS FURTMANN, LANUV NRW

10:30 Uhr Pause

10:45 Uhr: Wasserchemie Die wichtigsten Kenngrößen in der Wasseranalytik, Wasserrichtwerte im Optimal- und Grenzbereich für Fische in Gewässern

HORST DIEKMANN, LANUV NRW

11:30 Uhr: Kenntnisprüfung

Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine bestandene schriftliche Prüfung nachgewiesen. Die Prüfung hat bestanden, wer mindestens 60 % der Fragen richtig beantwortet.

12:15 Uhr Mittagessen

13:15 Uhr: Gerichtsfestigkeit der Probenahme

ROBERT SCHULTE, LANUV NRW

14:00 Uhr: Abschlussdiskussion und Ausgabe der Zertifikate

DR. GREGOR BRAUN, LANUV NRW

Ende der Veranstaltung gegen 15:00 Uhr

Zielgruppen

Beschäftigte der kommunalen und staatlichen technischen Umweltverwaltung und der Wasserverbände, private Untersuchungsstellen, die mit der Probenahme befasst sind.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
26.04.2021 - 28.04.2021 10:00 - 15:30 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5742306

Termine

  • 26.04.2021 - 28.04.2021

    Essen, Ruhr, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
26.04.2021 - 28.04.2021 10:00 - 15:30 Uhr 16 h Jetzt buchen ›