Probenahme von Boden und Bodenluft - Seminar / Kurs von NORDUM Akademie GmbH & Co. KG

Sachkundenachweis

Eine Grundvoraussetzung für eine fachgerechte Probenahme ist neben der erforderlichen Geräteausstattung eine fachlich qualifizierte Schulung des mit der Durchführung der Probenahme betrauten Personals.

Ein personenbezogener Sachkundenachweis u. a. für die Probenahme von Boden (kontaminiert sowie nicht kontaminiert) und Bodenluft wird zunehmend bei öffentlichenAusschreibungen gefordert.

Nach Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV) ist im Rahmen der Qualitätssicherung die Probenahme und die Festlegung der Probenahmestellen und Beprobungstiefen durch hiefür qualifiziertes Personal durchzuführen.

Der Probenahme als ersten Teilschritt im Analysenprozess muss besondere Beachtung geschenkt werden. Sie sollte repräsentativ, aufgabenorientiert und rechtlich nicht beanstandbar durchgeführt werden. Fehlerhafte Probenahmen sind durch aufwendige analytische Schritte nicht mehr korrigierbar.

Inhalte

Gesetze und Regelwerke

· Bundes-Bodenschutz-und Altlastenverordnung(BBodSchV),· Arbeitshilfen und Materialien LABO, BAM,OFD, ITVA, LAGA

Grundlagen und Planung der Probenahme

· Repräsentativität der Probenahme· Festlegung von Mess- undProbenahmepunkten,· Beprobungsraster,· horizontale und vertikale Probenverteilung

Probenahme kontaminierter Böden

· Probenahmetechnik,· Probenahmeverfahren,Probenahmeaufschlüsse,· Probenauswahl, Probenentnahme,· Probenhomogenisierung und -teilung,· Probenkonservierung und -transport,· Bodenansprache (KA5),· Dokumentation,· häufige Fehlerquellen, Qualitätssicherung,

Bodenluftprobenahme

· Anforderung an die Errichtung von· Bodenluft-Messstellen,· Probenahmeverfahren,· Vor-Ort-Parameter,· Dokumentation,· häufige Fehlerquellen, Qualitätssicherung

Praktischer Teil – Probenahme Boden

· Kleinbohrung, Gerätetechnik,Probengewinnung,· Probenbeschreibung,· Dokumentation,· häufige Fehlerquellen, QualitätssicherungAbschlussdiskussion

Lernziele

In der Veranstaltung kann der Sachkundenachweis zur Probenahme von Boden und Bodenluft erworben werden. Es ist ein ausreichender Zeitraum zur Diskussion von Problemen und Fragen vorgesehen.

Zielgruppen

Die Zielgruppen der Veranstaltung sindProbenehmer aus akkreditierten Laboratorien und Ingenieurbüros, Mitarbeiter von Umweltämtern undVollzugsbehörden sowie wissenschaftlicherEinrichtungen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
24.03.2020 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
03.12.2019 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
24.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
22.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1382125

Termine

  • 03.12.2019

    Frankfurt am Main, DE

  • 24.03.2020

    Berlin, DE

  • 22.09.2020

    Hamburg, DE

  • 24.11.2020

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
24.03.2020 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
03.12.2019 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
24.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
22.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›