Privatnutzung und Social Media - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Viele Unternehmen stellen ihren Mitarbeitern betriebliche Kommunikationsmittel wie (Mobil-)Telefon, E-Mail und Internet auch zum privaten Gebrauch zur Verfügung. Der Arbeitnehmer nimmt eine solche zusätzliche Leistung gerne entgegen. Dabei sind vielen Arbeitgebern und Arbeitnehmern aber oft nicht die rechtlichen Folgen bewusst. So gilt es, einen Spagat zwischen Datenschutz- und Arbeitsrecht, Datensicherheit und Fernmeldegeheimnis zu vollführen und bestehende Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats angemessen zu beachten. Auch der Umgang mit Social Media ist an zahlreiche Voraussetzungen geknüpft, wenn das Unternehmen bzw. seine Mitarbeiter solche Plattformen datenschutzkonform nutzen möchten. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern eine fundierte Entscheidungsgrundlage für ihr Vorgehen in den angesprochenen Datenschutzfragen zu geben.

Lernziele

Einführung in den Datenschutz: Grundbegriffe und -prinzipien · Risiken für das Unternehmen Privatnutzung betrieblicher Kommunikationsmittel: Privatnutzung – betriebliche Nutzung und Rechtsfolgen · Betriebliche Übung · Überwachung und Fernmeldegeheimnis · Mitbestimmung · Betriebsvereinbarungen, Richtlinien/Arbeitsanweisungen Social Media im Unternehmen: Einsatzmöglichkeiten von Plattformen/Corporate Blogs · Datenschutzrechtliche Verantwortung · Impressumspflichten · Nutzung privater Accounts für betriebliche Belange · Veröffentlichung von Fotos, Videos · Betriebsvereinbarungen Auswirkungen der geplanten Gesetzesänderung zum Beschäftigtendatenschutz

Zielgruppen

Geschäftsführung, Betriebs-, IT-, Marketing- und Personalleiter, Datenschutzbeauftragte

SG-Seminar-Nr.: 1517104

Anbieter-Seminar-Nr.: 1656

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service