Preisverhandlungen - hart, fair und renditeorientiert (4/4) - Seminar / Kurs von Institut für Verkauf und Marketing, IVM

Ein Seminar vom Institut für Verkauf und Marketing, IVM, Roberto Capone - Preisverhandlungen führen, Lieferantenposition ermitteln, Verhandlungsposition stärken, Ausgangssituation kommunizieren, Verhandlungsspielraum bestimmen.

Inhalte

  • Bei uns müssen Sie nicht über Feuer laufen, um motiviert zu sein. Dieses Seminar optimiert Ihre Kundenrendite / Umsatzrentabilität nach Kunde mit effizienten und praktisch nutzbaren Werkzeugen.
  • Differenzierung zwischen Produktleistung und Produktnebenleistung
  • Ziel: Alle nicht wahrgenommenen und nicht-gewollten Leistungen zu reduzieren und somit ein kundenindividuelles Marketing / Sales zu gestalten.
  • Kenntnisse und Informationsgrundlagen über die Kostenstrukturen, die durch den individuellen Kundenbedarf intern entstehen (direkte Kosten und prozessspezifische Kosten)
  • Neben einer potentiellen Forderung eines zusätzlichen Rabattes gibt es eine Bandbreite, die Sie erfahren und live erleben werden:
    • Verhandlungen über Prozesse und Prozesskosten
    • Verhandlungen über Gewährleistungen und Gewährleistungsfristen, verbunden mit potentiellen Claims des Kunden / des Vertragspartners
    • Verhandlungen über Lieferbedingungen / Gefahrenübergang
    • Verhandlungen über Zahlungskonditionen und Sicherheiten
    • Verhandlungen über den Leistungskatalog (Pflichtenheft)
    • Verhandlungen über die Möglichkeit eines Joint-Marketings, Referenzkunden
    • Um in die Preisgespräche und Kundengespräche vorbereitet beginnen zu können, brauchen Sie Informationen über die Wertigkeit Ihres Unternehmens aus Sicht des Kunden (Potentialausschöpfungsgrad) hier erfahren Sie, wie man diesen bestimmt und nachhaltig entwickelt.
    • Sie erfahren Möglichkeiten, die Kundenattraktivität zu bestimmen und nachhaltig zu entwickeln.
    • Rollenspiele und Verhandlungen werden live geübt, 360° Feedback

Lernziele

  • Die Kundenrendite erhöhen
  • Kundenwertanalysen bestimmen und managen
  • Lieferantenposition bestimmen und entwickeln
  • Preis verhandeln, die für beide Verhandlungsparteien einen Mehrwert darstellen.
  • Kosten- und renditeorientiertes Verhalten für IHR UNTERNEHMEN.

Zielgruppen

  • Verkäufer
  • Vertriebler
  • Gebietsleiter
  • Verkaufsleiter
  • Bezirksleiter
  • Development Manager
  • Marketing Manager
  • Personen, die Preise effizient verhandeln möchten

SG-Seminar-Nr.: 1719979

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service