Preismanagement in der Praxis - So erhöhen Sie systematisch Ihren Profit - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Kleine Stellhebel mit großer Wirkung

Inhalte

Prozessschritte für das Preismanagement:

Positionierung und Zielsetzung

  • Vorgehen Pricing leitet sich aus der Positionierung ab.
  • Unterschiedliche Kostenstruktur für Industrie und Dienstleistung oder digitale Produkte.

Analyse als Voraussetzung

  • Wie ist die Kostenstruktur? Insbesondere: Wie ändern sich die variablen Kosten?
  • Grundlagen für das Pricing: Produkte und Kanäle, klassisch und digital.
  • Drei K als Parameter: Kosten, Konkurrenz, Kunden.

Kalkulation

  • Wie werden aus den Informationen Preise?
  • Betrachtung unterschiedlicher Kundengruppen.
  • Target Pricing als grundsätzlicher Ansatz.

Entscheidungen

  • Welcher Preislinie soll gefolgt werden?
  • Was ist der Handlungsrahmen?
  • Wie wird das Pricing organisatorisch umgesetzt?

Preisvariationen

  • Variationsmöglichkeiten nach Segment, Menge und Produkten.
  • Erweiterung durch Absätze im Internet.
  • Neue Preismetriken.

Preispsychologie

  • Was sagen Psychologie und Neuroscience?
  • Auswirkungen auf das Kunden- und Preisverhalten.
  • Pricing im Laufe des Produkt-Lebenszyklus.

Grundlagen der Steuerung

  • Deckungsbeitrag als Pricingbasis.
  • Mehrstufiger Deckungsbeitrag als Steuerungsgrundlage.
  • Kundenkenntnis zur Justierung des Vorgehens.

Controlling

  • Organisatorische Einheit für Pricing.
  • Systemunterstützung (CRM-System) zur Steuerung und Fundierung.

Preisverhandlung

  • Durchsetzung im Preisgespräch.
  • Preiswaage als Modell.

Kundensicht

  • Loyalität als Basisfaktor für Wirtschaftlichkeit.

Lerndauer: 2 Tage

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

Dieses Seminar vermittelt Ihnen

  • die Grundlagen modernen Preismanagements mit den unterschiedlichen Bedingungen von klassischen und Online-Kanälen.
  • die geeignete Vorgehensweise im Pricing entsprechend Ihrer Marketingstrategie.
  • die grundlegenden Entscheidungen für erfolgsorientiertes Pricing.
  • die Möglichkeiten zur Preisvariation im digitalen Zeitalter vor der Frage des Nutzens für das Unternehmen.
  • die Kundenpsychologie im Preismanagement.
  • Vorgehen in Preisverhandlungen zur Überzeugung Ihrer Kunden.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Preismanagement, Brandmanagement, Produktentwicklung, Controlling, Marktmanagement, Geschäftsführung im B2C und B2B.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
09.08.2022 - 10.08.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6007032

Anbieter-Seminar-Nr.: 61183173

Termine

  • 09.08.2022 - 10.08.2022

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
09.08.2022 - 10.08.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›