Praxisgerechte Umsetzung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG für Konstruktion Mechanik in Petersberg, Kreis Fulda - Seminar / Kurs von BBZ Mitte GmbH

Inhalte

Der Anhang I der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG enthält die sogenannten grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen. Diese sind der Rahmen für die Maschinensicherheit. Im Seminar lernen Sie, wie Sie die Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen mit Hilfe der Risikobeurteilung unter Anwendung harmonisierter Normen bei der mechanischen Konstruktion umsetzen können.

Ihr Vorteil

• Sie erhalten eine kompakte Übersicht über die Maschinenrichtlinie und lernen wie Sie die Inhalte herausfiltern können, die für Sie relevant sind • Sie lernen, wann ein Produkt eine Maschine, Gesamtheit von Maschinen oder eine unvollständige Maschine ist • Sie lernen die Pflichten der Hersteller kennen die Sie erfüllen müssen, bevor Sie eine Maschine in Verkehr bringen bzw. in Betrieb nehmen dürfen • Sie lernen, wie Sie die Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen aus Anhang I der Maschinenrichtlinie mit Hilfe der Risikobeurteilung und harmonisierter Normen umsetzen können (Schwerpunkt mechanische Konstruktion)   Inhalte:

• Die Maschinenrichtlinie im Überblick• Pflichten der Hersteller• Überblick über harmonisierte Maschinensicherheitsnormen, deren Unterteilung in A-, B- und C-Normen und Konformitätsvermutung• Zusammenhang zwischen Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen und Gefährdungen aus EN ISO 12100 (CEN Guide 414)• RisikobeurteilungUmsetzung der Schutzziele für mechanische, thermische und ergonomische Gefährdungen sowie Gefährdungen durch Lärm, Strahlung und Materialien und Substanzen mit Hilfe folgender Maschinensicherheitsnormen in der jeweils gültigen Fassung:o DIN EN ISO 14118 Vermeidung von unerwartetem Anlaufo EN ISO 13855 Anordnung von Schutzeinrichtungen im Hinblick auf Annäherungsgeschwindigkeiten von Körperteileno EN 349 Mindestabstände zur Vermeidung des Quetschens von Körperteileno EN ISO 13857 Sicherheitsabständeo EN ISO 14119 Verriegelungseinrichtungen in Verbindung mit trennenden Schutzeinrichtungen — Leitsätze für Gestaltung und Auswahlo EN ISO 14120 Trennende Schutzeinrichtungen — Allgemeine Anforderungen an Gestaltung und Bau von feststehenden und beweglichen trennenden Schutzeinrichtungeno EN ISO 13732-1 Ergonomie der thermischen Umgebung — Bewertungsverfahren für menschliche Reaktionen bei Kontakt mit Oberflächen — Teil 1: Heiße Oberflächeno DIN EN ISO 11161 Integrierte Fertigungssysteme

Zielgruppen

Zielgruppe:

Hersteller von Maschinen und verketteten Maschinenanlagen, Führungs- und Fachkräfte Mechanische Konstruktion, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Projektingenieure und Projektleiter im Maschinenbau.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Petersberg, Kreis Fulda, DE
17.02.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
11.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
13.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5236627

Termin

17.02.2021 , 09:00 - 17:00 Uhr

BBZ Mitte GmbH
Goerdelerstr. 139
36100 Petersberg, Kreis Fulda

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 474,81

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Petersberg, Kreis Fulda, DE
17.02.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
11.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
13.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›