Praxisforum Messstellenbetrieb - Seminar / Kurs von Innovation Congress GmbH

Rechtssicherer Umgang mit den Abwicklungsfragen für Verteilnetzbetreiber

Inhalte

Schwerpunktthemen:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen bei „Anbahnung" und Vertragsschluss
  • Welche Qualifikation ist für den Messstellenbetrieb erforderlich?
  • Mindestanforderungen des Netzbetreibers für den Messstellenbetrieb
  • Geräteübernahme und Zählerwechsel
  • Problem: Messdaten kommen nicht oder falsch
  • Das Verhältnis zu Anschlussnutzer und Anschlussnehmer
  • Praxisreport eines Verteilnetzbetreibers

Referenten:

  • Dr. Jost Eder Becker Büttner Held, Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater
  • Dr. Michael Weise Becker Büttner Held, Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Lernziele

Mit der Liberalisierung des Mess- und Zählerwesens sind auch neue Marktrollen entstanden: Messstellenbetreiber und Messdienstleister. Mit diesen haben Netzbetreiber (mehr oder weniger) nun tagtäglich zu tun. Angefangen vom Vertragsabschlussprozess über den Zählerwechsel bis zur Datenbereitstellung in der laufenden Messung "hakt" es dabei leider an vielen Stellen. Einige dieser Probleme treten besonders häufig auf, so z. B. die Frage, ob Vertragsanlagen zum Messstellenrahmenvertrag zulässig sind, welche Qualifikationen der Messstellenbetreiber haben und wie er sie nachweisen muss.   Auch technische Fragen, insbesondere zur Überlassung der Messeinrichtung bzw. einzelnen Teilen (Wandler), spielen fortlaufend eine Rolle. Neben der Darstellung der rechtlichen Probleme und Lösungsmöglichkeiten wird auch ein wettbewerblicher Messstellenbetreiber „zu Wort kommen" und über die Praxisprobleme berichten.

Die Innovation Congress GmbH hat dieses Seminar für alle diejenigen entwickelt, deren „Tagesgeschäft" das Messwesen ist  oder die bereits  mit dritten Messstellenbetreibern in der Praxis zu tun haben. Neben der Vermittlung von aktuellen Grundlagen bietet das Seminar vor allem auch die Möglichkeit, Praxisprobleme gemeinsam zu erörtern und zu diskutieren.   Das Seminar richtet sich sowohl an Marktteilnehmer, die einen ersten Einstieg in das Thema „Mess- und Zählerwesen" suchen als auch an Praktiker, die sich umfassend über auftretende Probleme in diesem  Bereich und entsprechende Lösungsmöglichkeiten informieren wollen.

SG-Seminar-Nr.: 1504589

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service