Praxis der Immobilienbewertung: Wertgutachten verstehen und richtig nutzen - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Inhalte

Grundlagen der Wertermittlungspraxis

  • Wertbegriffe, gesetzliche Grundlagen, Normen: Immobilienwertermittlungsverordnung, Wertermittlungsverordnung, Wertermittlungsrichtlinie, Sachwertrichtlinie, Vergleichswertrichtlinie, Ertragswertrichtlinie, Wohnungseigentumsgesetz, Erbbaurechtsgesetz, Mietrecht, Bauordnungen, Planungsrecht u. a.

Gutachter und Gutachten

  • Anforderungen, Qualifikationen von Gutachtern und deren Vertrauenswürdigkeit.
  • Werkvertragsrecht, Haftung der Gutachter für die Richtigkeit ihrer Gutachten.
  • Wertermittlungsauftrag, -ergebnis.
  • Unparteiisches Gutachten vs. Beratertätigkeit.

Markt und Mieten

  • Die Komplexität des Immobilienmarktes verstehen, Marktregeln und deren Auswirkungen auf den Immobilien-/Grundstückswert kennen.
  • Markt-/Mietanalysen durch Gutachterausschüsse, Research-Unternehmen, Banken u. a.
  • Einflüsse von Mieterträgen/-verträgen auf Immobilienwerte.

Wertermittlungsverfahren: vom Vergleichswert- bis zum Sachwertverfahren

  • Auswahl der Verfahren, Beurteilung der Datenlage.
  • Vergleichswertverfahren: Auswahl der Vergleichspreise, Berücksichtigung unterschiedlicher Eigenschaften der Vergleichsobjekte, direkter/indirekter Vergleich; Interpretation der Ergebnisse.
  • Bodenwertermittlung aus Bodenrichtwerten.
  • Ertragswertverfahren: Varianten; Ermittlung der Daten unter Beachtung des Liegenschaftszinssatzes und der Restnutzungsdauer.
  • Sachwertverfahren: Ermittlung von Normalherstellungskosten, Preisindices, Alterswertminderung, Marktanpassungsfaktoren.
  • Verkehrswerte zu den genannten Verfahren bilden.

Rechte und Lasten

  • Werteinflüsse von privatrechtlichen Verträgen, dinglich gesicherten Rechten/Lasten sowie Altlasten, Baulasten, Denkmalschutz etc. auf die Immobilien-/Grundstücksnutzung bzw. den Grundstückswert.

Erbbaurechte

  • Wertermittlung von (bebauten) Erbbaurechten.
  • Einflüsse von Erbbauzinsanpassungen, Vorkaufsrechten, Entschädigungsregelungen für Gebäude.

Wohnungs- und Teileigentum

  • Grundbuch, Teilungserklärung, Verwaltungspflichten u. a.

Praxis der Gutachtenerstellung

  • Nachvollziehbarkeit, Instrumente, Gutachtenstruktur u. a.

Lernziele

  • Sie können Immobilienwertgutachten professionell beurteilen und ggf. Fehler erkennen.
  • Sie können die unterschiedlichsten Informationen aus Gutachten für Ihre Zwecke verwerten.
  • Sie kennen die Systematik und den Nutzen unterschiedlicher Wertermittlungsverfahren.
  • Sie kennen aktuelle Rechtsgrundlagen, die für die Erstellung von Gutachten entscheidend sind, und wissen, wie sich rechtliche Eigenschaften und Markteinflüsse auf den Wert einer Immobilie auswirken.
  • Sie erfahren, wo die Tücken des Immobilienmarktes liegen und welche Elemente bei der Wertermittlung besonders wichtig sind.
  • Sie erkennen, warum Sie immer den konkreten Gutachtenauftrag im Blick haben sollten.
  • Nützliche Arbeitshilfen und Checklisten für die Praxis runden Ihr Wissen ab.

Zielgruppen

Für Teilnehmer, die sich Wertermittlungsgrundlagen erarbeiten möchten: u. a. Immobilienfachleute, Liegenschaftsverwalter, Insolvenzverwalter, Zwangsverwalter, Bauträger/-ingenieure, Architekten, Makler, Mitarbeiter der Rechts-, Wirtschafts-, Steuerberatung, Finanzdienstleister. Mitarbeiter aus Transaktions-, Asset-, Portfolio-Management. Für alle, die mit Immobilienwerten zu tun haben oder Gutachten interpretieren müssen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
11.03.2020 - 13.03.2020 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
01.03.2021 - 03.03.2021 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
28.10.2020 - 30.10.2020 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
08.06.2020 - 10.06.2020 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5345175

Anbieter-Seminar-Nr.: 61081281

Termine

  • 11.03.2020 - 13.03.2020

    Berlin, DE

  • 08.06.2020 - 10.06.2020

    Köln, DE

  • 28.10.2020 - 30.10.2020

    Hamburg, DE

  • 01.03.2021 - 03.03.2021

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
11.03.2020 - 13.03.2020 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
01.03.2021 - 03.03.2021 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
28.10.2020 - 30.10.2020 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
08.06.2020 - 10.06.2020 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›