Power-to-Gas: Wasserstoff und Methan CO2-Neutral gewinnen - online - Seminar / Kurs von BDEW Akademie

Sollte die COVID-19 Situation diese Präsenzveranstaltung verhindern, werden wir diese Veranstaltung als Online-Seminar durchführen. Wir werden Sie in diesem Fall rechtzeitig darüber informieren.

Inhalte

Mit unserem Seminar erhalten Sie ein Grundverständnis für die Wasserstoff- bzw. Methan-Erzeugung aus EEG-Strom.

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

Erschließen Sie sich den Markt der Zukunft und verschaffen Sie sich einen entscheidenden Vorteil › Sie verstehen die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie den technischen AnspruchEndlich mitreden! Sie kennen die branchenüblichen Fachbegriffe und Abkürzungen › Aufeinander aufbauende Beispiele erleichtern Ihnen das VerständnisWie wirtschaftlich ist der Wasserstoff der Zukunft?

Referent

  • Alexander Klügl Campus-EW GmbH

Programm

Mittwoch, 17. November 2021

9.00 Uhr Begrüßungskaffee

9.30 Uhr Seminarbeginn und Vorstellung

Einführung: Was ist Power-to-Gas und warum ist es sinnvoll? › Volatilität der Stromproduktion › Engpässe bei der Speicherung › Vorhandene Speicherkapazitäten im Erdgasnetz › Umstellung auf Erneuerbare Energien (Bedeutung für die Sektorenkopplung)

11.00 Uhr Pause

11.30 Uhr

Grundlagenwissen Wasserstoff und Methan › Was ist der Unterschied zwischen Wasserstoff, Erdgas, Biogas und Biomethan? › Was passiert bei der Verbrennung? › Was bedeutet in diesem Zusammenhang „CO2 -Neutralität“? › Welche Arten von Strom sind grundsätzlich geeignet?

Rechtlicher Rahmen › EnWG und GasNZV › GaBi Gas und Kooperationsvereinbarung › Regelungen des DVGW: G 260, G 262 und G 685 › Verträge zu Einspeisung, Bilanzierung und Vermarktung

13.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr

Blick auf die Technik › Wasserstoffsynthese › Methanisierung › Aufbereitung und Einspeisung ins Netz › Speicherung › Verluste

15.30 Uhr Pause

16.00 Uhr

Wirtschaftliche Betrachtung › Potenzialabschätzung › Beteiligte Marktrollen in Strom und Gas › Einspeisung nach GasNZV › Vergütung › Bilanzierung von verwendetem Strom und erzeugtem Gas › Vermarktung

Anwendungsbereiche › Mobilität › Wärmebereitstellung › Stromerzeugung › Industrielle Prozesse

17.30 Uhr Ende des Seminars

Lernziele

Wasserstoff und Methan können ohne CO2-Produktion mit EEG-Strom gewonnen werden. Da sie im deutschen Erdgasnetz nahezu unbegrenzt gespeichert werden können, sind sie die ideale Lösung für das zentrale Problem der Energiewende! Die Relevanz dieser Technik wird durch die verabschiedeten Wasserstoffstrategien der Bundesregierung und der Europäischen Union nur umso mehr deutlich.

Die Herstellung von Wasserstoff mittels Hydrolyse ist vergleichsweise einfach und sicher. Um den Wasserstoff aber zur Energiespeicherung nutzen zu können, muss er konditioniert werden, damit es zu einer sicheren Einspeisung in das Erdgasnetz kommen kann. Die technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekte hierfür erfordern ein umfangreiches Wissen, da verschiedene Sektoren der Energieversorgung hierbei beteiligt sind und zusammenarbeiten.

Mit unserem Seminar erhalten Sie ein Grundverständnis für die Wasserstoff- bzw. Methan-Erzeugung mit EEG-Strom. Mit dem chemischen Grundlagenwissen (Was ist der Unterschied zwischen Wasserstoff, Erdgas, Biogas und Biomethan?) über die rechtlichen Rahmenbedingen (EnWG, GasNZV, GaBi Gas und Kooperationsvereinbarung) bis hin zur technischen und wirtschaftlichen Betrachtung des Themas, bildet dieses Seminar die optimale Grundlage. Aber auch als langjähriger Spezialist werden Sie von dem breiten Themenspektrum profi tieren und neue Aspekte kennenlernen, die ihr Aufgabengebiet nachhaltig beeinflussen.

Zielgruppen

› Netzbetreiber, Speicherbetreiber, Anlagenbetreiber › Vermarkter, Einspeiser, Bilanzkreisverantwortliche › Projektentwickler, Projektleiter › Asset- und Portfolio-Manager › Interessierte Fach- und Führungskräfte

Termine und Orte

Datum Preis
Kassel, DE
17.11.2021  

SG-Seminar-Nr.: 5854978

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Kassel, DE
17.11.2021