Post-M&A Streitigkeiten - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Streitigkeiten aus Unternehmenskaufverträgen in Schieds- & Gerichtsverfahren

Inhalte

Zustandekommen und Bestand von M&A-Verträgen

  • Formnichtigkeit

Pre-Closing Streitigkeiten

  • Scheitern der Vertragsverhandlungen, Vorfeldvereinbarungen
  • Closing Voraussetzungen
  • Material Adverse Change (MAC)-Klauseln

Post-Closing Streitigkeiten

  • Nichtlieferung von Anteilen, Nichterfüllung
  • Kaufpreisanpassungsregelungen
  • Earn-Out-Regelungen
  • Verletzung von Freistellungsansprüchen
  • Verletzung von Garantien und Beschaffenheitsvereinbarungen („Representations and Warranties“)
  • Verletzung vorvertraglicher Aufklärungs- und Informationspflichten

Schadensprobleme bei M&A Streitigkeiten

  • Grundlagen der Schadensberechnung
  • Schadensberechnung bei der Verletzung von Garantien/Bilanzgarantien
  • Trennung der Vermögenssphären von Käufer und Zielunternehmen (Relativitätsprinzip)

Prozessuale Themen

  • Streitbeilegungsmethoden (Staatliche Gerichte, Schiedsgerichte, Schiedsgutachter, Mediation)
  • Schiedsgutachterklauseln
  • Mehrparteien-Situationen

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Zustandekommen und Bestand von M&A-Verträgen

  • Formnichtigkeit

Pre-Closing Streitigkeiten

  • Scheitern der Vertragsverhandlungen, Vorfeldvereinbarungen
  • Closing Voraussetzu ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

In geschätzt drei Viertel der Unternehmenskaufverträgen befinden sich Schiedsklauseln. Streitigkeiten aus Unternehmenskaufverträge werden daher meist vor Schiedsgerichten vertraulich ausgetragen. In diesem Seminar werden die wesentlichen Rechtsfragen diskutiert, Lösungsansätze für die Gestaltung von M&A Verträgen besprochen und eine Auswertung der Rechtsprechung zu den relevanten Themen gegeben. Von unseren Referenten, die zu den führenden Anwälten im Bereich der Schiedsgerichtsbarkeit mit Fokus auf Post-M&A Streitigkeiten zählen, erhalten Sie zudem Einblick in die Praxis der Schiedsgerichtsbarkeit.

In geschätzt drei Viertel der Unternehmenskaufverträgen befinden sich Schiedsklauseln. Streitigkeiten aus Unternehmenskaufverträge werden daher meist vor Schiedsgerichten vertraulich ausgetragen. I ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Unternehmensjuristen und Rechtsanwälte, die mit Rechtsstreitigkeiten aus M&A-Transaktionen befasst sind oder die sich mit den Risiken der von ihnen gestalteten Klauseln vertraut machen wollen.

SG-Seminar-Nr.: 6525538

Anbieter-Seminar-Nr.: 0821

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (101)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service