Portfoliomanager Strom und Gas - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Der praxisorientierte Leitfaden für Energie-Einkäufer

Inhalte

Ein professionelles Portfoliomanagement zählt in Zeiten der Energiewende zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren Ihrer Energiebeschaffung. Sie müssen sich stark schwankenden Preisen am Großhandelsmarkt stellen und versuchen, das Risiko und den Nutzen durch die richtige Auswahl der Produkte zu optimieren.

Besuchen Sie dieses Intensiv-Seminar, um den täglichen Herausforderungen der Energiebeschaffung sicher begegnen zu können.

Sie erfahren von unseren Experten, wie Sie Ihre Energie im Rahmen des Portfoliomanagements kostengünstig beschaffen. Dabei erläutern Ihnen die Referenten alles zu Produkten, Märkten und Preisen im Strom- und Gashandel. Sie bekommen durch das Seminar ein besseres Verständnis für den Beschaffungsmarkt und erhalten zudem wichtige Hinweise zum Aufbau eines Risikomanagements.

Unsere Experten aus der Praxis berichten unter anderem über Digitalisierungsstrategien und Erfahrungen mit der Blockchain-Technologie sowie über grundsätzliche Ansätze zur Portfoliobewirtschaftung und neue Beschaffungswege für Grünstrom.

Machen Sie sich fit in den wesentlichen Fragen des Portfoliomanagements und optimieren Sie Ihren Energie-Einkauf!

Sie erfahren,

  • welche Energiehandelsmärkte existieren und wie diese reguliert werden.
  • welche handelbaren strukturierten Produkte für Strom und Gas für Sie interessant sind.
  • welche Geschäftsprozesse entlang der Wertschöpfungskette ablaufen.
  • welche Auswirkungen die Digitalisierung auf die Prozesse der Energieunternehmen hat.
  • wie Sie ein modernes Portfoliomanagement aufbauen und betreiben.
  • welche typischen Kriterien zur Risikosteuerung zu beachten sind.
  • welche neuen Beschaffungswege und Geschäftsmodelle Sie kennen sollten und welche Auswirkungen diese auf das Portfoliomanagement haben.

Lernziele

Sie lernen,

  1. wie Sie die Energie im Rahmen eines Portfoliomanagements kostengünstig beschaffen.
  2. welche handelbaren strukturierten Produkte für Strom und Gas in Ihrem Unternehmen relevant sind.
  3. wie die Digitalisierung Ihre Geschäftsmodelle und -prozesse verändert.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Leiter, leitende und spezialisierte Mitarbeiter der Bereiche Einkauf, Portfoliomanagement, Risikomanagement, Energiebeschaffung, Vertrieb, Handel, Unternehmensplanung und -steuerung sowie Controlling aus Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerken und energieintensiven Unternehmen. Außerdem angesprochen sind Neu- und Quereinsteiger, die effektive Strategien in der Energiebeschaffung verstehen und anwenden wollen sowie interessierte Berater, Analysten und Juristen.

SG-Seminar-Nr.: 5439977

Anbieter-Seminar-Nr.: M08035

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service