Portfolio- und Risikomanagement für Energieversorger - Seminar / Kurs von BDEW Akademie

Sollte die COVID-19 Situation diese Präsenzveranstaltung verhindern, werden wir diese Veranstaltung als Online-Seminar durchführen. Wir werden Sie in diesem Fall rechtzeitig darüber informieren.

Inhalte

Dieses Seminar gibt Ihnen eine Übersicht zu den wichtigsten Beschaffungsprodukten und -strategien.

Hinweis

Bei gleichzeitiger Buchung der Seminare „Grundlagen des Energiemarktes und -handels“ am 25. November 2020 und „Portfolio- und Risikomanagement für Energieversorger“ (26. November 2020) erhalten Sie einen Preisnachlass von € 100,- pro Seminar.

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

• Lernen Sie am Vortag die Grundlagen kennen und vertiefen Sie Ihr Wissen an diesem Seminartag • Werden Sie Experte bei Beschaffungsmodellen, -produkten und -strategien • Festigen Sie Ihr Wissen in Bezug auf strukturierte Beschaffung oder Vollversorgung – Was sollte wann eingesetzt werden? • Nutzen Sie das Seminar, um zu erörtern, was ein Risiko ist und wie Sie damit in der Energieversorgung umgehen • Erfahren Sie, wie ein Tagesablauf im Portfoliomanagement aussieht und wie Sie diesen noch optimieren können

Referent

  • Felix Lerch level 3 Consulting GmbH

Programm

Donnerstag, 26. November 2020

8.30 Uhr Begrüßungskaffee

9.00 Uhr

Seminarbeginn und Vorstellung

9.15 Uhr

Grundsätzliche Ausrichtung des Portfoliomanagements • Aufgaben im Portfoliomanagement • Marktübliche Beschaffungsmodelle • Grad der Risikoübernahme und des Outsourcings bei der operativen Abwicklung • Beschaffungsstrategien für sichere und marktnahe Kunden • Sind Durchschnittspreis-Modelle risikominimal? • Optimierung bei der Beschaffung versus Durchschnittspreis-Modell • Abgrenzung zwischen strategischen und spekulativen Positionen

10.45 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr

Strukturierte Beschaffung versus Vollversorgung • Absicherung von Vollversorgungen am Großhandelsmarkt • Herleitung der Kosten- und Risikokomponenten einer Vollversorgung • Tagesablauf im Portfoliomanagement • Make or Buy in der Abwicklung • Strukturierte Beschaffung versus Vollversorgung

12.30 Uhr Mittagsessen

13.30 Uhr

Risikomanagement von Energieversorgern • Was ist ein Risiko? • Welche Risiken gibt es in der Energieversorgung? • Risikohandbücher als Leitfaden für das Risikomanagement

15.00 Uhr Kaffepause

15.20 Uhr

Fortsetzung: Risikomanagement von Energieversorgern • Risikolimits und klassische Risikokennzahlen • Berichtswesen eines Energieversorgers für Beschaffung und Vertrieb

16.30 Uhr

Abschlussdiskussion

16.45 Uhr Ende des Seminars

Lernziele

Seit der Liberalisierung des Energiemarktes vor rund 20 Jahren hat sich dieser grundlegend verändert. Die Varianten und Alternativen in den Beschaffungsmodellen sind zahlreich. Damit Sie für Ihr Unternehmen die richtige Portfolio- und Risikostrategie finden, ist es notwendig, die Unterschiede sowie die Vorund Nachteile der verschiedenen Varianten zu verstehen.

Dieses Seminar gibt Ihnen eine Übersicht zu den wichtigsten Beschaffungsprodukten und -strategien. Die operativen Aufwände, die unterschiedliche Risikoausprägung der Vollversorgung und der strukturierten Beschaffung werden gegenübergestellt. Je nach Beschaffungsstrategie ist das Risikomanagement eines Energieversorgers unterschiedlich ausgeprägt. Sie erhalten einen Einblick in marktübliche Risikomanagementstrategien und in das klassische Berichtswesen eines Energieversorgers.

Zielgruppen

Mitarbeiter und Entscheider sowie Fach- und Führungskräfte mit Vorkenntnissen aus den Bereichen Energiebeschaffung, Handel, Portfolio- und Risikomanagement, Vertrieb, Controlling, Unternehmensplanung und -steuerung. Für Neueinsteiger bietet sich ein Besuch des Seminars „Grundlagen des Energiemarktes und -handels“ am 25. November 2020 an

Termine und Orte

Datum Preis
Erfurt, DE
26.11.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5457522

Termine

  • 26.11.2020

    Erfurt, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Erfurt, DE
26.11.2020 Jetzt buchen ›