Politisches Kommunikationsmanagement auf regionaler Ebene - Seminar / Kurs von Quadriga Hochschule Berlin GmbH

Inhalte

Quer durch alle Branchen durchdringen politische Entscheidungen zunehmend die Handlungsspielräume von Unternehmen und Organisationen. Gleichzeitig beteiligen sich immer mehr Akteure an gesellschaftlichen Debatten. Politische und regulatorische Entscheidungen werden nicht in einem Meinungsvakuum getroffen, sondern mehr denn je von der öffentlichen und veröffentlichten Meinung beeinflusst.

Erfolgversprechende politische Kommunikation bezieht daher alle relevanten Stakeholder und „Meinungseliten“ mit ein. Nur auf Basis eines fundierten ganzheitlichen Blicks lässt sich eine auf die verschiedenen Anspruchsgruppen abgestimmte Kommunikationsstrategie entwickeln und mit Erfolg umsetzen. Dabei spielen Regionalisierung und Lokalisierung eine entscheidende Rolle. Informelle und formelle Stakeholder in Verwaltung, Gremien und Parteien, in Vereinen und Bürgerinitiativen sowie in Medienhäusern richten unterschiedliche – teils unausgesprochene – Erwartungen an ein Projekt,...

Lernziele

Sie werden mit den theoretischen Hintergründen des regionalen Kommunikationsmanagements vertraut gemacht und lernen gängige sowie neue Instrumente im Bereich Stakeholder und Issues Management auf regionaler Ebene kennen. Das vermittelte Wissen ermöglicht es Ihnen, erfolgreiche regionale Kommunikationskampagnen zu entwickeln.

Zielgruppen

Verantwortliche für Corporate & Public Affairs oder Unternehmenskommunikation in Unternehmen und Organisationen, Verantwortliche für Stakeholder Engagement, Politische Referent(inn)en, Kommunikationsberater(innen)

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Berlin, DE
28.11.2019 - 29.11.2019 2 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1743510

Anbieter-Seminar-Nr.: 2892_de

Termine

  • 28.11.2019 - 29.11.2019

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Berlin, DE
28.11.2019 - 29.11.2019 2 h Jetzt buchen ›