Playback-Theater - Seminar / Kurs von Coaching Center Ruhr

Mit Playback-Theater die persönliche Vergangenheit und individuellen Zukunftsvisionen lebendig machen.

Inhalte

"Stellen Sie sich vor, sie sind auf einer Bühne: Sie sindgleichzeitig Bühnenbildner, Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler undZuschauer, wechseln während der Reflexion die Rollen, identifizierensich und fühlen nach.

Ich begleite Sie beim Rollenwechsel. Siesind immer wieder Zuschauer und schauen vom Bühnenrand aus undüberlegen, wie das Drehbuch geändert werden kann. Sie tauchen in dieSzene ein und sind Akteur in Ihrer eigenen Szene.

Nach einigenProben und Generalproben gehen Sie bewusster und gut vorbereitet in Ihrreales Theater zurück, haben herausgefunden, was Sie verändern wollen. Sie haben Ihre Lösung geprobt und Ihre Rolle entsprechendumgeschrieben. "

Playback Theater wurde von Jonathan Fox in den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelt. Die Besonderheit dieses interaktiven Theaters ist, dass die Zuschauer über persönliche Erfahrungen sprechen oder Begebenheiten aus ihrem Leben erzählen. In der Folge können sie zusehen, wie diese auf der Bühne in Szene gesetzt werden. Die Spieler/innen setzen mittels Körperausdruck oder sprachlicher Improvisation die Schilderungen der Zuschauer so um, dass die Alltagserfahrungen einen tieferen Sinn erhalten - es geschieht ein „zurück spielen“ (play back).

Zielgruppen

Einzelpersonen und Teams, die ein Thema intensiv bearbeiten und (neue) Lösungen finden wollen.

SG-Seminar-Nr.: 1370797

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service