Piwik Analytics – Einführung in die Web-Analyse mit Piwik - Seminar / Kurs von eMBIS GmbH - Akademie für Online Marketing

Lernen Sie in nur 2 Tagen, wie Sie mit der Web-Analyse-Software Piwik das Verhalten Ihrer Nutzer auswerten, Kennzahlen richtig interpretieren und Ihre Online-Ziele messbar machen.

Inhalte

Einführung: Web-Analyse und Piwik

  • Was ist Web-Analyse überhaupt und welchen Stellenwert hat Piwik?
  • Was können Sie mit Piwik alles messen und wo sind die Grenzen?
  • Welche Möglichkeiten und welche Vor- und Nachteile bietet das Tool gegenüber anderen am Markt üblichen Tools?

Begriffserklärung und technische Hintergründe

  • Wie werden User-Daten über das Web-Analyse-Tool Piwik erfasst?
  • Wir erläutern häufig auftauchende technische Begriffe wie URL, IP, Java Script, Tag oder Refferer
  • Was sind Cookies und welche Auswirkung haben sie auf die Analyse: Session, Kampagnen, Segmente, Wiedererkennung usw.

Vorbereitung auf die Analyse

  • Alles über das Thema Datenschutz und Piwik
  • Lokale Installation von Piwik auf dem eigenen Webserver
  • Piwik Trackingcode: Tracking verschiedener Domains und Sub-Domains, Umbenennung von URLs, Datenmengen beeinflussen, manuelles Tagging von Marketing-Kampagnen usw. (Implementierung und Individualisierung)
  • Wissenswertes zur Einbindung von Piwik Tracking Pixel und Ereignissen
  • Mobile Einstellungen: App Tracking und Tracking mobiler Webseiten
  • Nutzen der Open Source Community durch Erweiterungen und Anpassungen

Piwik Systemeinstellungen

  • Profileinstellungen und Grundkonfigurationen
  • Nutzer mit unterschiedlichen Berechtigungen hinzufügen, ändern bzw. löschen
  • Einrichten von Super-Usern
  • Tracking von mehreren Webseiten mit Piwik

Ziele und Filter

  • Ziele definieren: Conversions in Piwik erstellen und messbar machen
  • Downloads als Ziel definieren (Event-Tracking)
  • Makro- und Mikrokonversionen
  • Wichtige Filter: Was sind Filter, wie werden sie angelegt und wozu dienen sie?
  • Mit Piwik A/B-„Experiments“ durchführen

Die Piwik-Benutzeroberfläche

  • Navigationsbereiche und Logik der Benutzeroberfläche verstehen: die wichtigsten Funktionen im Überblick
  • Zeiträume richtig verwenden und Vergleiche anstellen
  • Visualisierungen: Tabellen und Diagramme

Kennzahlen richtig lesen und interpretieren

  • Unterschied zwischen Besuchen und Besuchern
  • Wiederkehrende und einmalige Besucher
  • Absprungrate richtig interpretieren
  • Verweildauer auf Seiten
  • Einstiege und Ausstiege
  • Besucherquellen, Zugriffe und Verweise
  • Kampagnentracking von externen Marketingkampagnen

Dashboards und Berichte im Detail

  • Arbeiten auf dem Dashboard, individuelle Dashboards erstellen
  • Echtzeitberichte, Besucherberichte, Akquisition und Conversions
  • Erstellen eigener Diagramme, Tabellen und Messwerte
  • Benutzerquellen: Besucherfluss, Navigationsfluss
  • Customer Journey Auswertungen
  • Übersicht aller relevanten Berichte
  • Tägliche, wöchentliche und monatliche Ereignisse

Individualisierung einzelner Berichte

  • Kennzahlen in Berichten anpassen
  • Benachrichtigungen manuell festlegen

Piwik und Plugins

  • Wie kann man Piwik mit Plugins erweitern?
  • Überblick über wichtige und verfügbare Plugins
  • Implementation von Plugins

Best Practice Web-Analyse mit Piwik

Am Fallbeispiel setzen wir noch im Seminar das Gelernte in die Praxis um. Dazu definieren wir Ziele und KPIs, die anschließend angelegt und mit Hilfe von Dashboards und individuellen Berichten dargestellt werden. Außerdem stellen wir eine exemplarische Customer Journey mittels einer Kampagnen- & Multi-Channel Trichter-Analyse dar.

Lernziele

  • Sie kennen die Bedeutung einzelner Zahlen und Metriken innerhalb von Piwik.
  • Sie sind in der Lage, Ihre Geschäftsziele und individuellen Kennzahlen messbar zu machen.
  • Sie haben einen fundierten Überblick über die wichtigsten Einstellungen und Funktionen von Piwik.
  • Sie können die Benutzeroberfläche und Navigation des Tools sicher und professionell bedienen.
  • Sie kennen alle wichtigen Bausteine zur Web-Analyse wie Ziele, Filter, Segmente oder individuelle Dashboards und können diese eigenständig anlegen und verwalten.
  • Sie sind in der Lage, Ihre Unternehmensziele und Marketing-Kampagnen messbar zu machen und in individuellen Berichten zu dokumentieren.

Zielgruppen

Web-Analysten, Website-Verantwortliche, Marketingverantwortliche, Mitarbeiter aus Werbung und Vertrieb, Online Marketing Manager, Website- und E-Commerce-Manager, Geschäftsführer, Entscheider, Projektleiter und Agenturen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hannover, DE
17.12.2018 - 18.12.2018 10:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 2850062

Termine

  • 17.12.2018 - 18.12.2018

    Hannover, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hannover, DE
17.12.2018 - 18.12.2018 10:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›