Photometrie für Anwender - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Inhalte

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt bietet zusammen mit dem Nationalen Komitee der CIE mit Unterstützung durch das Haus der Technik einen Intensivkurs zur Photometrie an. Das Seminar enthält Vorträge zu Grundlagen und Schwerpunktthemen. Die umfangreichen praktischen Versuche vertiefen das Gelernte. Ein besonderer Programmpunkt ist die Vorstellung des neuen Standards CIE S025/E:2015 (bzw. der DIN EN 13032-4:2015-8), der Testlaboratorien für photometrische und farbmetrische Messungen an LEDs erstmals vorschreibt, Unsicherheiten für ihre Messungen anzugeben.Begleitend zum Seminar erhalten die Teilnehmer eine gedruckte Ausgabe der CIE S025/E:2015.

Zum Thema

Die Entwicklung moderner Lichtquellen wie z.B. LEDs stellt neue Herausforderungen an die Photometrie. Gleichzeitig wachsen auch die Anforderungen an industrielle Licht-Messtechnik im Bereich der Qualitätssicherung und der Qualitätskontrolle.

 

Zielsetzung

Das Seminar bietet eine umfassende Übersicht über moderne Mess- und Auswertungsmethoden, die im Bereich der Photometrie eingesetzt werden, einschließlich der Behandlung der Messunsicherheiten.

 

SG-Seminar-Nr.: 5261904

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service