Pflegehelfer/-in (m/w/d) inkl. Zusatzqualifikationen optional mit Führerschein Kl. B | Cottbus - Seminar / Kurs von damago GmbH

Inhalte

Diese Weiterbildung ist der Einstieg in die Zukunftsbranche Pflege. Sie richtet sich gleichermaßen an, am Berufsfeld „Pflege“ Interessierte, sowie an pflegende Angehörige.

Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Tätigkeiten in der Pflege, trainieren Handgriffe und Fertigkeiten sowie den Umgang mit Notfallsituationen. Als Pflegehelfer/-in sind Sie die wichtigste Unterstützung für hilfebedürftige Menschen. Sie unterstützen sie zum Beispiel beim Aufstehen, Anziehen, bei der Körperpflege und der Zubereitung von Essen. Sie übernehmen einfache medizinische Aufgaben wie das Messen von Blutdruck, Puls und Körpertemperatur.

Durch Ihre Tätigkeit helfen Sie nicht nur pflegebedürftigen Menschen, sondern entlasten auch das Pflegefachpersonal.

Lernziele

Pflegebasiskurs (33 Tage)
  • Einleitung in die Pflegebranche, berufliche Möglichkeiten und Einsatzfelder
  • Rechtskunde
  • Anatomie / Physiologie
  • Grundlagen des Arbeit-, Gesundheit – und Unfallschutzes
  • Grundlagen psychischer und geistiger Krankheiten
  • Grundlagen relevanter Krankheitsbilder
  • Grundlagen und Methoden der ambulanten und stationären Pflege
  • Freizeitstrukturierende Maßnahmen
  • Pflegedokumentation
  • Hygieneausbildung
  • Prüfung
Demenzbetreuer/-in § 53c (10 Tage)
  • Vertiefen der Kenntnisse, Methoden und Techniken über das Verhalten, die Kommunikation und die Umgangsformen mit Pflegebedürftigen mit Demenz
  • Gestaltung des Alltages für demente Menschen
  • Mobilisierung und Aktivierung der Menschen mit Demenz
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung für Menschen mit Demenzerkrankungen
  • Bewegung für Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den an der Pflege Beteiligten, z. B. Pflegekräften, Angehörigen und ehrenamtlich Engagierten
Behandlungspflege LG 1 (24 Tage)
  • Grundlagen der ganzheitlichen Alten- und Krankenpflege
  • rechtliche Grundlagen, Kommunikation, Interaktion
  • Pflegeprozess, Pflegeplanung, Pflegedokumentation
  • Hygiene, Eigenschutz und Sicherheit
  • Auffrischung Grundpflege (pfl. Maßnahmen zur Unterstützung der Aktivitäten des tägl. Lebens)
  • ausgewählte Tätigkeiten der Behandlungspflege (Mitwirkung bei ärztlicher Diagnostik und Therapie, z. B. Blutdruck, Diabetes, Medikamentengabe, Injektion, Flüssigkeitsbilanzierung, Augentropfen, Klistier, Harndrainage, Umgang mit Kompressionsstrümpfen, Inhalation, medizinische Einreibung)
Palliativpflege (10 Tage)
  • Recht (Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Sterbehilfe)
  • Grundlagen Krankheitsbilder
  • Palliativ Care (Tumorerkrankungen)
  • Fatigue-Syndrom
  • Grundkenntnisse der Schmerztherapie und Symptombehandlung (WHO-Schema)
  • Kommunikation mit Schwerkranken, Sterbenden, Angehörigen und im Team
  • spezielle Grund- und Behandlungspflege
  • Sterbephasen nach Maria-Kübler-Ross
Erste Hilfe (1 Tag) Notfallmedizinische Grundlagen (8 Tage)
  • Einführung Erste Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Der Notfall
  • Schock
  • Atmung
  • Blutkreislauf, Herz-Kreislaufstillstand, akute Situationen
  • Wunden
  • bedrohliche Blutungen
  • Verletzungen am Körperstamm
  • Knochenbrüche/Frakturen
  • thermische Schädigungen
  • Vergiftungen/Verätzungen
  • Rettung besonderer Personengruppen
betriebliche Erprobung (4 Wochen) optional inkl. Führerschein Klasse B

Zielgruppen

  • am Berufsfeld "Pflege" Interessierte, sowie pflegende Angehörige

SG-Seminar-Nr.: 5747912

Anbieter-Seminar-Nr.: 112001

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service