Personaleinkauf im Projektgeschäft - Seminar / Kurs von amendos gmbh

Inhalte

Was sind die die grundlegenden Merkmale eines IT-Projektes und welche Stakeholder sind daran beteiligt?

Das magische Dreieck der Projektsteuerung: Qualität – Kosten – Zeit

Was sind die Unterschiede zwischen Einkauf in Projekten und im Betrieb?

Wann sollte / wann muss der (Projekt-)Einkauf in ein Projekt einbezogen werden.

Welche Herausforderungen und welche Lösungsmöglichkeiten ergeben sich im Projekteinkauf für

  • den operativen Einkauf: - Reporting, KPIs und Controlling - Bedarf, Preisfindung und Kickback
  • das Lieferantenmanagement: - Auswahl und Steuerung
  • und die rechtlichen Rahmenbedingungen: - Vertragsarten und -tracking

Wie kann der Erfolg transparent gemacht werden?

Wie beeinflussen Maverick Buying und monopolartige Situationen den Personaleinkauf?

 

 

Lernziele

In diesem Seminar erhalten Sie

  • einen Überblick über die Besonderheiten des Personaleinkaufs im Projektgeschäft,
  • einen Einblick in klassische Lösungsansätze für den effizienten Einkauf.

In diesem Seminar erlernen Sie

  • wie Sie Einkauf und Projektleitung verzahnen können,
  • wie Sie die Kosten eines Projektes positiv beeinflussen können,
  • welche Reporting und Steuerungsmög­lichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen,
  • wie Sie mit schwierigen projekttypischen Einkaufssituationen besser umgehen können.

 

Zielgruppen

IT-Einkäufer, Service Manager, Projektmanager und Mitarbeiter von IT-Dienstleistern

 

 

SG-Seminar-Nr.: 5138022

Anbieter-Seminar-Nr.: SE 18-025

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service