Personalbemessung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen (zzgl. Hotelleistungen) - Seminar / Kurs von Arbeit und Lernen Detmold GmbH

Gesetzliche Regelungen zur Mindestbesetzung im Pflegedienst?

Inhalte

Überall auf der Welt, in den USA, in Süd-Korea, in Belgien und anderswo gibt es Vorgaben für das Verhältnis von Pflegenden zu Patienten. Dabei stehen Regulierungssysteme im Mittelpunkt, die zwingend einzuhaltende Mindestbesetzungen in Form von Pflegekraft-Patienten-Verhältniszahlen durch staatliches Recht vorgeben. Ab 2019 soll nun eine Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegeintensiven Krankenhausbereichen Abhilfe schaffen. Die Gesundheitskonzerne, Krankenkassen, Klinik- und Pflegeketten machen Milliardengewinne auf Kosten der Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Der neue Gesundheitsminister will mit etwa 8.000 neu zu schaffenden Pflegeplätzen dem Notstand entgegentreten. Das ist vergleichbar mit dem Versuch einen Flächenbrand mit einer Gießkanne zu löschen. Was also können die Interessenvertretungen tun? Aktiv bemessen! Das Seminar zeigt, was das Pflegepersonal erwirtschaftet (Wertschöpfung) und was qualifiziertes Personal kostet und wie eine seriöse Personalbemessung durchgeführt werden sollte. Es werden Handlungsalternativen für die Interessenvertretungen vorgestellt und gemeinsam diskutiert.  
  • Die Gewinne in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
  • Die Wertschöpfung und die Kosten des Personals
  • Personalbemessung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
    • Wie bemesse ich mein Personal
    • Grundlagen der Verordnung zur Festlegung von Personaluntergrenzen
  • Aufgaben und Handlungsperspektiven der Interessenvertretung
    • Gerichtsurteile vom AG Kiel bzw. vom LAG Schleswig-Holstein
  • Was bringt die neue Verordnung aus dem Haus Spahn?

Zielgruppen

Betriebsräte, MitarbeiterV, Personalräte, SchwerbV

SG-Seminar-Nr.: 5282630

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service