Personalauswahl und Einstellungsprozesse im öffentlichen Dienst - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Rechtssicherheit und Praxisumsetzung

Inhalte

Was ist generell und speziell vor und bei der Einstellung eines neuen Mitarbeiters im öffentlichen Dienst zu beachten?

  • Unterscheidung von Stellenausschreibung, Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil.
  • Rechtmäßige und zweckmäßige Gestaltung und Formulierung von Stellenausschreibungen und Anforderungsprofilen.
  • Verfassungsrechtliche Vorgaben und notwendige Festlegungen für das Anforderungsprofil.
  • Rechtsfolgen bei fehlerhaften Stellenausschreibungen und/oder Anforderungsprofilen.
  • Konkurrentenstreit und Konkurrentenklage von Beamten und Arbeitnehmern.

Erkenntnismittel des Arbeitgebers zur Personalauswahl

  • Fragerechte des Arbeitgebers.
  • Aufklärungs- und Offenbarungspflichten.
  • Internetrecherche, Screenings und Background-Checks.
  • Ärztliche Untersuchungen und Eignungstests.
  • Rechtsfolgen bei Falschbeantwortung durch den Bewerber.

Personalauswahl und AGG

  • Diskriminierungsfreie Gestaltung von Stellenausschreibungen und Vorstellungsgesprächen.
  • Indizien für eine verbotene Diskriminierung nach AGG.
  • Rechtsfolgen einer Diskriminierung nach AGG.
  • Auskunftsanspruch abgelehnter Bewerber.
  • Aktuelle Rechtsprechung zum AGG.

Einstellung schwerbehinderter Menschen

  • Einhaltung der Verfahren nach SGB IX.
  • Besonderheiten für das Vorstellungsgespräch; Fragerechte.

Beschäftigtendatenschutz

  • Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung in und nach der Bewerbungsphase.
  • Zweckbindung, Erforderlichkeit und Verhältnismäßigkeit für das Bewerbungs- und Einstellungsverfahren.
  • Auskunftsrechte.
  • Löschungspflichten beachten.

Beteiligung der Interessenvertretung

  • Mitbestimmung und Mitwirkung von Betriebsrat und Personalrat.
  • Zustimmungsverweigerung durch den Betriebsrat/Personalrat.
  • Kontrollrechte.
  • Personalfragebogen.

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden und praxisorientierten Überblick zu allen Rechtsfragen rund um die Personalauswahl und die Einstellung von Mitarbeitern im öffentlichen Dienst.

Aktuelle Entscheidungen aus der Rechtsprechung werden leicht verständlich erläutert.

Zielgruppen

Mitarbeiter der Personalabteilungen, die den TVöD bzw. TV-L oder vergleichbare Tarifverträge bzw. Arbeitsvertragsrichtlinien anwenden.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
04.05.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6006886

Anbieter-Seminar-Nr.: 61137614

Termine

  • 04.05.2022

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
04.05.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›