Persönliche Haftung der Geschäftsleitung von Banken und Sparkassen - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Inhalte

Sie informieren sich über die verschiedenen Arten der Haftung und Haftungsverhältnisse. Sie hören, welche Folgen bei Pflichtverletzung drohen und welche Strategien zur Haftungsvermeidung es gibt.Sie lernen wesentliche Risiken rund um Betrug, Geldwäsche und Untreue sowie entsprechende Vorbeugungsmaßnahmen kennen.Sie erfahren, wie Sie durch die Einrichtung eines Compliance und Risikomanagementsystems Pflichtverletzungen vorbeugen.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Kreditinstituten in Leitungsfunktion, Direktoren von freien und öffentlich-rechtlichen Sparkassen, Stadtsparkassen, Kreissparkassen, Bezirkssparkassen und Landesbanken. Herzlich eingeladen sind zudem Mitglieder des Vorstands und des Verwaltungsrats sowie leitende Mitarbeiter der Rechtsabteilungen von Sparkassen. Weiterhin angesprochen sind Sparkassen und Bankverbände sowie Vertreter von Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die sich mit straf- und haftungsrechtlichen Fragen befassen.

SG-Seminar-Nr.: 1551671

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service