Patentverletzungsstreit in der Praxis - Seminar / Kurs von AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH

Inhalte

  • Ansprüche des Patentinhabers
  • Vorprozessuale und strategische Überlegungen
  • Materielles Verletzungsrecht und Verletzungsformen
  • Vorbereitung und Einreichung der Klage
  • Erstinstanzliches Verfahren
  • Berufung und Revision
  • Parallele Validitätsverfahren

Der Lehrgang bietet eine intensive und praxisnahe Darstellung der Rechts- und Verfahrensfragen bei Patentverletzungsstreitigkeiten. Die Teilnehmer lernen die einzelnen Verfahren und ihr Zusammenwirken kennen und erkennen, welche Faktoren für den Erfolg eines Patentverletzungsverfahrens ausschlaggebend sind. Neben den Rechts- und Verfahrensfragen vermitteln die Referenten auf der Grundlage ihrer jahrelangen Berufserfahrung auch wertvolle strategische Hintergründe.

Zielgruppen

Bei diesem Lehrgang treffen Sie
  • Führungskräfte und Mitarbeiter aus IP-, Patent- und F&E-Abteilungen der Industrie
  • Patent- und Rechtsanwälte
  • IP-Consultants und IP-Manager
Der Lehrgang eignet sich als Fortbildung für Fachanwälte im Gewerblichen Rechtsschutz nach der FAO, weshalb wir über den Lehrgangsbesuch auf Wunsch eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung ausstellen.

SG-Seminar-Nr.: 1400872

Anbieter-Seminar-Nr.: GP114

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service