Patentrechercheur (TÜV). 01770 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Praktische Anwendung von Methoden / Datenbanken zur Patent-/Marken-/Designrecherche sowie Schutzrechtsklassifikationen.

Inhalte

Rechercheure für Intellectual Property (IP) ermitteln alle Informationen rund um Schutzrechte und liefern damit die fundierte Grundlage für Entscheidungen im IP-Bereich. Sie lernen in diesem Modul Datenbanken und Recherchetechniken sowie Schutzrechtsklassifikationssysteme kennen. Experten des Patentzentrums Nürnberg führen Sie in bewährte Verfahren derPatent- und Markenrecherche ein. Anhand von Beispielen und in Übungen sammeln Sie eigene Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Datenbanken. Nach diesem Abschlussmodul 3b unserer Weiterbildung zum Thema Schutzrechte / Patente können Sie ein Personenzertifikat erlangen, das Ihnen die Qualifikation als "Patentrechercheur (TÜV)" bescheinigt. Datenbanken für Patente, Marken und Designs im ÜberblickPatentklassifikationssysteme – das internationale Patentklassifikationssystem IPC, die Cooperative Patent Classification CPC, die deutsche Prüferklassifikation DEKLA sowie nordamerikanische und japanische KlassifikationssystemeKlassifikationssysteme für Marken und Designs – Nizza-Klassifikation und Locarno-KlassifikationErmittlung des KundenbedarfsRecherchetechniken und RecherchewerkzeugeTipps und Tricks zur StichwortrecherchePraktisches Arbeiten und Üben in den Datenbanken Depatisnet, Espacenet, eSearch plus und DesignViewGrundlegende Recherchearten an BeispielenGrundlagen der BerichterstellungEinführung in Patentüberwachung und patentbasierte AnalysenPrüfung durch PersCert TÜV

Lernziele

Sie lernen die wesentlichen Unterschiede der Informationsquellen bzw. Datenbanken kennen und können die für den konkreten Rechercheauftrag am besten geeigneten zielführend auswählen.Sie werden mit den relevanten, grundlegenden Recherchestrategien und -techniken vertraut und können diese anwenden.Sie können die relevanten Informationen ermitteln, Patentrecherchen vorbereiten, durchführen und die Ergebnisse Ihrem internen oder externen Kunden überzeugend darstellen.

Zielgruppen

Personen, die Patentrecherchen, Patentanalysen und Patentüberwachungen durchführen; Mitarbeitende von Patent- und Entwicklungsabteilungen aus Unternehmen aller Branchen, Mitarbeitende von Patentanwaltskanzleien, Patentrecherchebüros und Patentinformationsdiensten.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Nürnberg, DE
22.11.2022 - 24.11.2022 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5886540

Anbieter-Seminar-Nr.: 01770

Termine

  • 22.11.2022 - 24.11.2022

    Nürnberg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Nürnberg, DE
22.11.2022 - 24.11.2022 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›