Partner Business Transformation Teil II - Seminar / Kurs von ExperTeach Gesellschaft für Netzwerkkompetenz mbH

Führung & Organisation

Inhalte

Jedes Unternehmen heute wird durch Digitalisierung herausgefordert. Geschäftsmodelle werden auf Basis von neuen, avancierten Technologien wie Smart Connect und KI (Künstliche Intelligenz) verändert, oder sogar komplett neu aufgestellt. Selbst Teile die IT-Industrie und technologischen IT-Partner nehmen diese Veränderung wahr und müssen reagieren. IT wird zum Business Enabler. Services und Produkte der IT verschmelzen, werden agiler und elastischer, um die verschiedenen Anforderungen der Businessbereiche zu bedienen. Für traditionelle Systemhaus-Partner bedeutet das: das alte Geschäft weiterhin profitabel zu betreiben und parallel dazu neue Geschäftsfelder erschließen und neue Services entwickeln auf Basis von flexibleren Finanzmodellen wie „As-a-Service“, Cloudservices und Consultingpakete. In unserem Schritt-für-Schritt-Workshop-Programm „Partner Business Transformation" unterstützen wir Sie als Distributor, Service Provider, Partner und/oder Systemhaus, die eigenen Risiken, Potentiale zu analysieren, die notwendigen Entscheidungen zu treffen, und in den Feldern Strategie, Kompetenz, Organisation und Führung die notwendigen Veränderungen vorzunehmen. Der Teil II dreht sich um die organisatorische Achse des Unternehmens, die Bereitschaft und Fähigkeit der Mitarbeiter und Management, die Veränderung anzugehen und erfolgreich zu meistern. Wir evaluieren gemeinsam, wie neue Geschäftsmodelle organisatorisch umgesetzt werden können und welche Rolle die Führung dabei übernehmen spielen soll. Diese Transformation ist eingebettet in den Gestalt-Prozess der Veränderung und hilft Führungskräften, Widerstände und Konflikt zu meistern und die Motivation dieser Veränderung anzukurbeln. Der Teil II beschäftigt sich mit den „Soft Skills“, die notwendig sind, um den Erfolg dieses Wandels zu managen und zu meistern.Kursinhalt
  • Die hybride Organisation des Systemhauses entwickeln – das Handeln in zwei Betriebssystemen lernen
  • Die Anforderungen an Führung (Rolle, Funktion, System) im Digitalen Zeitalter (digital Leadership)
  • Konkret: systemische/dialogische Führung und die 4 dialogischen Prozesse in agilen Unternehmen
  • Das dialogische Prinzip in der Führungs- und Organisationskultur
  • Werkzeuge und Methoden der (dialogischen) Organisationsentwicklung
  • Transformation als generische Aufgabe von Neuer Führung
  • Konflikt und Widerstand als Teil der Organisationsentwicklung – Integration der Gegenkräfte
Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Führungskräfte und IT von Systemhäusern und IT-Partnern, die sich strategisch neu ausrichten möchten. Der Kurs kann auch als geschlossener Kurs angeboten werden, wo ein Workshop komplett für Ihr Unternehmen, Ihre Bedingungen und Anforderungen erstellt wird.

Voraussetzungen

Strategische Fähigkeiten, Kreativität und Interesse, den Wandel anzugehen und die Veränderung zu meistern. Eine organisationale Rolle, die eine wirksame Umsetzung erlaubt, ist von Vorteil. Die vorherige Teilnahme an

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Dietzenbach, DE
02.04.2020 - 03.04.2020 2 h Jetzt buchen ›
14.10.2020 - 15.10.2020 2 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5288747

Anbieter-Seminar-Nr.: ITB2

Termine

  • 02.04.2020 - 03.04.2020

    Dietzenbach, DE

  • 14.10.2020 - 15.10.2020

    Dietzenbach, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Dietzenbach, DE
02.04.2020 - 03.04.2020 2 h Jetzt buchen ›
14.10.2020 - 15.10.2020 2 h Jetzt buchen ›