PRAXISSEMINAR: AKTUELLE RECHTSTHEMEN FÜR AUTOMOBIL­ZULIEFERER - Seminar / Kurs von Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Inhalte

Sinkende Abrufe, schlechte Preise, COVID-19, Halbleiterkrise und eine starke Volatilität im Markt. Die Zeiten für Automobilzulieferer sind schwierig! Die rasanten Entwicklungen in der Automobil-Zulieferbranche erfordern es, rechtlich und kommerziell Schritt zu halten. Zulieferer müssen immer flexibler sein, um ihre Interessen abzusichern und Risiken zu begrenzen. Die OEMs stellen in rechtlicher und kommerzieller Hinsicht immer höhere Anforderungen an ihre Zulieferer.

  • Während der Vertragsanbahnungsphase ringen Zulieferer mit OEMs darum, ihre berechtigten Anliegen in den Einkaufsverträgen der OEMs unterzubringen.
  • Während der Vertragsdurchführung werden Rechte der Zulieferer vielfach ignoriert und die vermeintliche oder tatsächliche Verhandlungsmacht einseitig durchgesetzt.
  • Im Falle von Produkthaftungs- oder sonstigen Gewährleistungs- oder Haftungsfällen werden hohe Beträge ohne angemessene Begründung und selbst bei Fehlen eines Verschuldens des Zulieferers eingefordert.

Auf diese und ähnliche Verhaltensweisen der OEMs muss jeder Zulieferer zunehmend vorbereitet sein und seine Rechte bzw. die ihm möglichen rechtlichen Reaktionen, eigenen Vorgehensweisen und Gegenmaßnahmen kennen, wenn er bestehen will. Dieses Praxisseminar zeigt Ihnen Rechtsgrundlagen und beispielhafte Vorgehensweisen in Verhandlungen mit den OEMs sowie bei der Durchsetzung von Rechten und Forderungen der Zulieferer.

Sinkende Abrufe, schlechte Preise, COVID-19, Halbleiterkrise und eine starke Volatilität im Markt. Die Zeiten für Automobilzulieferer sind schwierig! Die rasanten Entwicklungen in der Automobil-Zuli ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Schwerpunktthemen

1. Seminartag: Verhandlungen mit Kunden (insbesondere in Zeiten niedriger Abrufe), Gewährleistung, Rückrufe und Feldaktionen, Produkthaftung, Product Compliance, Setzteillieferanten

2. Seminartag: Durchsetzung der Rechte der Zulieferer, Pay2Play und Pay2Quote, weitere aktuelle Themen

Schwerpunktthemen

1. Seminartag: Verhandlungen mit Kunden (insbesondere in Zeiten niedriger Abrufe), Gewährleistung, Rückrufe und Feldaktionen, Produkthaftung, Product Compliance, Setzteillieferante ...

Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
20.09.2022 - 21.09.2022 09:00 - 16:00 Uhr 14 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5196624

Termine

  • 20.09.2022 - 21.09.2022

    Frankfurt am Main, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 14 h
  •  
  • Anbieterbewertung (65)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
20.09.2022 - 21.09.2022 09:00 - 16:00 Uhr 14 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›