PL/1 Einführung - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Sem. Programmierlogik für klassische Programmiersprachen oder vergleichbare Kenntnisse.

Inhalte

Grundelemente:Zeichensatz - Formatvorschriften - Schlüsselwörter - Operatoren - Statements - Problemdaten - Programmsteuerdaten

Programmaufbau:

Blockstruktur - PL/1-Hauptprozedur - Prozedur-Blöcke - BEGIN-Blöcke - DO-Gruppen - Gliederung einer Prozedur

Datendefinitionen:

Problemdaten (Konstanten, Variablen) - Konstanten (Zeichenketten, Bitketten, dezimale- und binäre Festkommakonstanten) - Variablen (Vereinbarung, Initialisierung, Zuweisung von Werten) - Defaultwerte - Konvertierung

Strukturen:

Definition - Qualifizierte Namen von Strukturelementen - Initialisierung - Strukturzuweisungen - Zuweisung von Werten mit BY NAME - LIKE-Attribut - Ausrichtung

Bereiche/Tabellen:

Definition - Initialisierung - Index - Wertzuweisung

Speicherplatzzuordnung:

Speicherklassenattribute STATIC und AUTOMATIC - Speicherüberlagerung mit BASED

Ausdrücke:

Arten von Operatoren - Arithmetische und logische Operationen - Operationen für Vergleich, Verkettung, Zuweisung

Programmsteuerung:

Strukturierte Programmierung - Strukturelemente (Sequenz, IF-Anweisung, SELECT-Anweisung, DO-Schleifen)

Grundzüge der Dateiverarbeitung:

Dateiattribute - Dateiverarbeitungsbefehle - ENDFILE-Bedingung - LIST-gesteuerte Ausgabe - Satzweise Ein-/Ausgabe - Drucksteuerung mit ASA

Einfache Testhilfen:

Compiler Optionen - Debugger

Zielgruppen

Anwendungsentwickler, Organisationsprogrammierer.

SG-Seminar-Nr.: 5279592

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service