Outsourcing von Tätigkeiten im Rahmen des Datenschutzes - von der Prüfung bis zum Vertragsschluss - Seminar / Kurs von IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Die wichtigsten Regeln zur Auftragsverarbeitung

Inhalte

Das 1-Tages Intensivseminar behandelt die wichtigsten Regeln zur Auftragsverarbeitung. Eine Verarbeitung von Daten im Auftrag liegt in der Regel immer dann vor, wenn Sie personenbezogene Daten von einem Dienstleister weisungsgebunden bearbeiten lassen, selbst wenn dieser nur Zugriff auf die Daten erhalten könnte. Das Seminar widmet sich unter anderem den Fragen: Wann genau liegt eine Auftragsverarbeitung vor? Wie verhält es sich bei Dienstleistern außerhalb der EU? Welche Pflichten treffen den Verantwortlichen und den Auftragsverarbeiter nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)?

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
München, DE
04.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
09.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5416376

Termine

  • 04.05.2021

    München, DE

  • 09.11.2021

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
München, DE
04.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
09.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›