Oracle SQL - Seminar / Kurs von ORDIX AG

Inhalte

- Grundlagen: Begriffsdefinitionen, Datenmodellierung, Aufbau der Datenbank, Normalisierung - Datendefinitionssprache (DDL): Erstellen, Ändern, Löschen von Datenbankobjekten - Datenmanipulationssprache (DML): Anlegen, Ändern, Löschen von Daten - Datenkontrollsprache (DCL, TCL): Rechtekonzept, Benutzerverwaltung, Transaktionskonzept - Query: Erstellen von komplexen Abfragen, Aufbau von Unterabfragen, Einsatz von SQL-Funktionen, Mengenoperatoren - Client-Zugriff auf Datenbankserver mittels SQL*Plus, Oracle Tools

Lernziele

- Sie kennen die Grundlagen der Datenmodellierung. - Sie können Datenbankobjekte wie z. B. Tabellen, Indizes und Views erstellen und ändern. - Sie wissen, wie man Daten in Tabellen bearbeitet. - Sie können Abfragen für einzelne oder mehrere Tabellen erstellen. - Sie verwalten Privilegien auf Objekt- und Systemebene. - Sie erstellen SQL-Skripte und führen diese aus.

Zielgruppen

Programmierer, Software-Entwickler, Anwender von Applikationen, die mit SQL entwickelt wurden, Projektleiter, Projektbetreuer

SG-Seminar-Nr.: 5536099

Anbieter-Seminar-Nr.: DB-ORA-01

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service