Optimierter Betrieb von BHKW-Anlagen - Seminar / Kurs von BHKW-Consult

Technische Optimierung und Administration der Meldepflichten für Blockheizkraftwerke bis 100 kW

Inhalte

Die Wirtschaftlichkeit einer BHKW-Anlage hängt maßgeblich von einem technisch einwandfreien Betrieb sowie von der Erfüllung aller administrativen Meldepflichten ab. In der Praxis wird die Wirtschaftlichkeit gut geplanter und ausgelegter Projekte immer wieder durch eine suboptimale Betriebsweise und Fehlern bei der Administration geschädigt.

Das neue eintägige Seminar „Optimierter Betrieb von BHKW-Anlagen“ richtet seinen Fokus auf wichtige technische Vorgabenmögliche Optimierungsmaßnahmen sowie die regelmäßigen Meldepflichten. Dabei stehen Blockheizkraftwerke bis zu einer elektrischen Leistung von 100 kW im Fokus. In einem Exkurs wird der Blick für die administrativen Auswirkungen bei einer Überschreitung der 100 kW-Grenze geschärft.

Die Dokumentationspflichten eines BHKW-Betreibers sowie sinnvolle Kontrollen während des Betriebs werden thematisiert. Außerdem werden die Inhalte und Vorgaben von Instandhaltungsverträgen nach VDI 4680 dargelegt.

Insbesondere die Vorgaben zur betrieblichen Administration des KWK-Gesetzes, des Energie- und Stromsteuergesetzes sowie der EEG-Umlage werden besprochen.

Die Inhalte der jeweiligen Gesetze werden kurz wiederholt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten aber bereits über ausreichende Fachkenntnisse der relevanten Gesetze verfügen, da dies für das Verständnis der administrativen Vorgaben sehr hilfreich ist. Der Fokus des Seminars liegt auf den administrativen Regelungen. Neben der grundsätzlichen Vorgehensweise wird konkret das Ausfüllen von Formularen besprochen. Teilweise werden problematischere Teile des Formulars besprochen – vereinzelt werden auch die Formulare komplett besprochen. Weiterhin wird die Vorgehensweise bei Änderungsanzeigen thematisiert.

Der Abschlussvortrag beschäftigt sich mit der Abrechnung und Kontrolle von BHKW-Anlagen. Hierbei geht es um die notwendigen Messungen, die Heizkostenabrechnung von BHKW-Anlagen sowie die Effizienz-Kontrolle.

Optimieren Sie den Betrieb ihrer BHKW-Anlage – wirtschaftlich und technisch – und vermeiden Sie teure Fehler rund um den Betrieb von Blockheizkraftwerken bis rund 100 kW.

Im Rahmen des eintägigen Seminars „Optimierter Betrieb von BHKW-Anlagen“ wird nicht auf Umsatz- und Ertragssteuern eingegangen. Hierfür wird ein eigenständiges Seminar „Umsatz- und Ertragssteuern für PV- und BHKW-Anlagenbetreiber“ angeboten.

Lernziele

Technische Vorgaben beim Betrieb

  • Dokumentation der BHKW-Anlage inkl. notwendiger Pläne
  • Dokumentation der Heizwasserqualität und der Druckhaltung
  • Zuluft, Raumtemperatur, Sichtkontrolle
  • Instandhaltungsverträge – Inhalte und Vorgaben

Exkurs – Kurzer Überblick Anmeldungen

  • Meldungen an Strom- und Gasversorger
  • Meldung an Bezirksschornsteinfeger
  • Zulassung nach KWKG
  • Meldung Marktstammdatenregister
  • Meldung an Hauptzollamt erforderlich?
  • Meldungen wegen EEG-Umlage erforderlich?

Administration KWK-Gesetz

  • Jahresmeldung
  • Nachweise
  • Marktstammdaten-Register

Administration Stromsteuergesetz

  • Jahresmeldung
  • Nachweise

Administration Energiesteuergesetz

  • Jahresmeldung
  • Nachweise

EEG-Umlage

  • Jahresmeldung
  • Nachweise

Änderungsanzeigen

  • KWK-Gesetz
  • Marktstammdatenregisterverordnung
  • Energie- und Stromsteuergesetz
  • EEG-Umlage
  • Gas- und Stromversorger

Abrechnung und Kontrolle

  • Notwendige Messungen und deren Eichfrist
  • Heizkostenabrechnung BHKW nach VDI 2077 Blatt 3.1
  • Effizienz im Blick behalten

Zielgruppen

Die Veranstaltung richtet sich an Stadtwerke, Architekten, Ingenieurbüros, Unternehmens- und Energieberater, BHKW-Betreiber, BHKWAnbieter, Energieagenturen, Contractoren, Energie- u. Gasversorgungsunternehmen, Wissenschaftliche Institute, Banken und Versicherungen, Behörden und alle BHKW-Interessierte.

Teilnahmevorraussetzung / Lernniveau

Anfänger

Abschlussqualifikation

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet.

 

SG-Seminar-Nr.: 5395898

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service