Nutzerzentrierte Anforderungsanalysen - Methodisch User Requirements erheben - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

Falsche  Anforderungen sind teuer. Sie kosten Zeit, Budget und machen Projekte  unrentabel. Meta-Analysen haben gezeigt, dass unvollständige oder sich ändernde Anforderungen und Spezifikationen die Hauptursache sind, warum  Anwendungsentwicklungen scheitern. Aber ändern sich wirklich die Anforderungen an ein Produkt im Laufe der Zeit? Oder ändern sich gar nicht die Anforderungen selbst, sondern das Verständnis der Anforderungen? Wer bei der Erhebung von Nutzungsanforderungen spart,  riskiert: Alleinstellungsmerkmale zu verfehlen, überflüssige Features zu implementieren, notwendige Funktionalität nicht zu implementieren. Das primäre Ziel sollte demnach sein, die Anforderungen möglichst früh und  in bestmöglicher Qualität zu erheben. In den Seminaren zum Thema  Kontextanalyse erlernen die Teilnehmer eine spezielle Methodik, um systematisch User Requirements zu erfassen, auszuwerten und strukturiert zu dokumentieren. Derartige Nutzungsanforderungen bilden die Basis für innovative Produkte mit hoher Nutzerakzeptanz, bestmöglicher Nutzungsqualität und hervorragender User Experience.
  • Den Nutzungskontext verstehen
  • Die Nutzungsanforderungen spezifizieren
  • Die gewonnenen Erkenntnisse verwerten
  • In allen Blöcken:

Lernziele

Methodik  zur systematischen und umfassenden Erhebung von User Requirements, echte Anforderungen von reinen Kundenforderungen abgrenzen, den Kontext von Kundenanforderungen hinterfragen lernen und Teilschritte nachvollziehbar dokumentieren, valide Grundlage für Lösungen erarbeiten (intern wie extern), Effizienzsteigerung: Mehr Kundenzufriedenheit statt ständiger Nachbesserungen.

Zielgruppen

Alle, die in ihrem Aufgabenfeld mit Kundenanforderungen zu tun haben (Berater, Projektleiter, Produktmanager, Entwickler)

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Köln, DE
26.05.2021 - 28.05.2021 21 h Jetzt buchen ›
18.08.2021 - 20.08.2021 21 h Jetzt buchen ›
22.11.2021 - 24.11.2021 21 h Jetzt buchen ›
21.02.2022 - 23.02.2022 21 h Jetzt buchen ›
09.05.2022 - 11.05.2022 21 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5722950

Anbieter-Seminar-Nr.: 2229

Termine

  • 26.05.2021 - 28.05.2021

    Köln, DE

  • 18.08.2021 - 20.08.2021

    Köln, DE

  • 22.11.2021 - 24.11.2021

    Köln, DE

  • 21.02.2022 - 23.02.2022

    Köln, DE

  • 09.05.2022 - 11.05.2022

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Köln, DE
26.05.2021 - 28.05.2021 21 h Jetzt buchen ›
18.08.2021 - 20.08.2021 21 h Jetzt buchen ›
22.11.2021 - 24.11.2021 21 h Jetzt buchen ›
21.02.2022 - 23.02.2022 21 h Jetzt buchen ›
09.05.2022 - 11.05.2022 21 h Jetzt buchen ›