Notfallübungen in Störfallanlagen - Fortbildung (2020) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Inhalte

Vorstellung der gesetzlichen GrundlagenGrundsätze der Notfallübungsplanung- Konzept für die Notfallbewältigung- Zielsetzung- ProjektplanungGrundlagenermittlung zur Anlegung realistischer Übungen im Sinne der Überprüfung von Alarm- und GefahrenabwehrplänenHerausarbeitung individueller Gefahrenpotenziale im eigenen Betrieb und deren mögliche Auswirkung im StörfallMöglichkeiten zur realistischen Darstellung von ÜbungsszenarienMöglichkeiten und Methoden zur Übungsbeobachtung und Auswertung von ErgebnissenDurchführung realistischer ÜbungenAuswertung der Übungsbeobachtungen bzw. ErgebnisseGruppenarbeitenVoraussetzung:Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieHinweise:Der Betreiber der Anlage steht für die fristgemäße Fortbildung in der Verantwortung.

Lernziele

Notfallübungen in Störfallanlagen: In dieser Fortbildung erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Rechtslage zu Notfallübungen in Betrieben. Unsere Referenten erläutern Ihnen darüber hinaus alle relevanten Punkte zur Katastrophenschutzplanung anhand des niedersächsischen Katastrophenschutzgesetzes.Innovative Lehrmaterialien erleichtern Ihnen die Umsetzung des Gelernten in Ihren beruflichen Alltag. Beispiele aus der Praxis zeigen auf, wie Sie effektiv Notfallübungen planen und durchführen. Der Austausch mit anderenTeilnehmern fördert den Lernprozess und erleichtert ebenfalls die praktische Umsetzung. Unser Seminar zur Fortbildung im Immissionsschutz ist behördlich anerkannt.Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet. Außerdem wird die Veranstaltung mit einem weiteren VDSI-Weiterbildungspunkt für Umweltschutz bewertet.

Zielgruppen

Die Veranstaltung richtet sich an bestellte Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte, die ihre Fachkunde nach § 9 der 5. BImSchV mindestens alle zwei Jahre auffrischen müssen. Fachlich Interessierte aus Industrie, Behörden, Berufsgenossenschaften oder aus dem Sachverständigenbereich sind ebenfalls angesprochen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Hannover, DE
16.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5306142

Anbieter-Seminar-Nr.: 523272

Termine

  • 16.11.2020

    Hannover, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Hannover, DE
16.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›