Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung (2021) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Errichten und Betreiben nach den aktuellen Regelwerken

Inhalte

Rechtliche und technische Grundlagen- Allgemeines- Anerkannte Regeln der Technik- ArbeitsschutzLichttechnik- Arten des Sehens (Tag- und Nachtsehen, Adaptation)- Lichttechnische Parameter (Lichtstrom, Beleuchtungsstärke, Lichtstärke, Leuchtdichte)- Flimmern und andere Effekte- Berechnung der BeleuchtungsstärkeLichttechnische Anforderungen- Flucht- und Rettungswege- Kennzeichnungen - Rettungszeichen- Ausleuchtung- AntipanikbeleuchtungSicherheitsbeleuchtungsanlagen- Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege- Sicherheitsbeleuchtung für Arbeitsplätze mit besonderer Gefährdung- Messung der Sicherheitsbeleuchtung- Anforderungen gemäß VDE 0108-100 und Baurecht- Stromversorgungssysteme- Überwachung der Stromversorgung- Installation von Anlagen und Batterien- Anforderungen an BatterieräumeLeuchten- Arten von Notleuchten- Kennzeichnung der Leuchten- Auswahl der Leuchten- EMV bei Not- und SicherheitsbeleuchtungPrüfungen- Prüfintervalle- Prüfbuch- PrüfeinrichtungenVoraussetzung:Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Lernziele

In unserem Seminar Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung erfahren Sie, welche Normen, Vorschriften und Grundlagen im Bereich der Beleuchtungstechnik wichtig sind. Besteht durch einen Ausfall der Beleuchtung eine Gefahr für die Menschen, so ist eine Sicherheitsbeleuchtung vorgeschrieben. Dies betrifft beispielsweise Versammlungsstätten, Beherbergungsbetriebe, Krankenhäuser und natürlich auch Arbeitsstätten. Aufgrund des Arbeitsschutzgesetzes gilt, dass der Arbeitgeber durch eine Gefährdungsbeurteilung ermitteln muss, ob für die Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbundene Gefährdungen bestehen. Ist das der Fall, muss der Arbeitgeber entsprechende Arbeitsschutzmaßnahmen ergreifen. Ergibt die Gefa?hrdungsbeurteilung, dass bei Ausfall der Allgemeinbeleuchtung mit einer Gefährdung zu rechnen ist, ist eine Sicherheitsbeleuchtung bzw. Notbeleuchtung zu installieren. In öffentlichen Gebäuden, Versammlungsstätten sowie Verkaufsstätten halten sich vermehrt nicht ortskundige Menschen auf. Hier ist eine intakte Sicherheitsbeleuchtung zu gewährleisten.Nach Ihrer erfolgreichen Teilnahme am Seminar Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung besitzen Sie die Kompetenz, entsprechende Leuchten auszuwählen, Bereiche zu kennzeichnen und die Beleuchtung zu prüfen.

Zielgruppen

Für Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung zuständige Mitarbeiter aus Betrieben, Hotels, Versammlungsstätten, Krankenhäusern, Pflegeheimen, Versammlungstätten und öffentlichen Einrichtungen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
24.02.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Essen, Ruhr, DE
15.01.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
09.02.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
12.05.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5593233

Anbieter-Seminar-Nr.: 539765

Termine

  • 15.01.2021

    Essen, Ruhr, DE

  • 09.02.2021

    Hamburg, DE

  • 24.02.2021

    Berlin, DE

  • 12.05.2021

    Stuttgart, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
24.02.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Essen, Ruhr, DE
15.01.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
09.02.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
12.05.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›