Normgerechte Konstruktionszeichnungen - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Inhalte

Sie erlernen das ISO/GPS-System vor dem Hintergrund der Erstellung richtiger Fertigungsunterlagen und üben besondere Regeln an Praxisbeispielen. Inhalt 1. Das ISO/GPS- und DIN-Normensystem 2. Normgerechte technische Zeichnungen nach ISO 128 3. Konformitätsnachweis nach ISO 14253 4. Zeichnungsvereinfachungen nach DIN 30-10, Prüfkennzeichen und Messstellen 5. CAD-Produktdokumentation einschließlich CAD Bemaßung und Tolerierung 6. Passungssysteme nach ISO 286 sowie ISO-Code- und Hüllangaben 7. Das DIN-EN-Werkstoffspezifikationssystem 8. Darstellung von Fügetechnologien in Zeichnungen nach ISO 2553 9. Oberflächen nach ISO 1302 und flächenhafte Vereinbarung nach ISO 25178 10. Bedeutung der Koordinatenmesstechnik für die Tolerierung 11. Anwendung des Hüll- und Unabhängigkeitsprinzips nach ISO 8015 12. Dimensionelle Bemaßung von Längen, Radien und Winkeln nach ISO 14405 13. Geometrische Tolerierung mit F+L-Toleranzen nach ISO 1101 14. Nutzung der Positionstolerierung nach ISO 5458 15. Bedeutung der Bezüge und Bezugssysteme nach ISO 5459 16. Vorteile von Kompensationsbedingungen nach ISO 2692  Zum Thema Zur Erstellung technischer Zeichnungen ist das ISO/GPS – System eingeführt worden, welches sich als internationaler Standard durchgesetzt hat. Eine Konstruktionszeichnung muss danach richtig, vollständig und eindeutig sein. Alles was nicht auf einer Zeichnung vereinbart worden ist, gilt vertraglich auch als nicht festgelegt. Für die Umsetzung der ISO/GPS-Forderungen ist alleine der Konstrukteur verantwortlich, der hiermit auch die Herstellkosten maßgeblich beeinflusst. Die ISO/GPS- Normung umfasst heute die „Darstellungstechnik“, „Technologiebeschreibung“ sowie die „dimensionelle und geometrische Auslegung“ von Bauteilen unter Einschluss von CAD, QM und der Koordinatenmesstechnik. Dies setzt natürlich die Kenntnis des aktuellen Normenstandes voraus, da stets die neueste Ausgabe rechtsverbindlich ist.  Zielsetzung Zielsetzung des Seminars ist es, den Teilnehmern das ISO/GPS-System vor dem Hintergrund der Erstellung richtiger Fertigungsunterlagen zu vermitteln und besondere Regeln an Fallbeispielen einzuüben.  

Termine und Orte

Datum Preis
Essen, DE
11.11.2020 - 12.11.2020 Jetzt buchen ›
München, DE
27.10.2021 - 28.10.2021 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5511243

Termine

  • 11.11.2020 - 12.11.2020

    Essen, DE

  • 27.10.2021 - 28.10.2021

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Essen, DE
11.11.2020 - 12.11.2020 Jetzt buchen ›
München, DE
27.10.2021 - 28.10.2021 Jetzt buchen ›