Niederspannungsanlagen - Schaltberechtigung bis 1 kV. 07264 in Aachen - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Vermeiden Sie Fehlschaltungen bei Niederspannungsanlagen und erlangen Sie die Schaltberechtigung.

Inhalte

Die Durchführung von Schaltungen im Niederspannungsnetz kann als gefährliche Arbeit im Sinne der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 1 gelten. Insbesondere an älteren Niederspannungsanlagen können Verhaltensfehler zu kritischen Situationen führen. Mit diesem Seminar erlangen Sie die Schaltberechtigung an Niederspannungsanlagen. Fünf Sicherheitsregeln in der NiederspannungGefahren des elektrischen Stroms (Lichtbogen)SchaltgeräteSchutzeinrichtungenKompensationsanlagenSchalten von Transformatoren, Motoren, KondensatorenOberwellenKurzschlussleistungen im FehlerfallTransformatorenPraktische Schalthandlungen

Lernziele

Als Elektrofachkraft mit Sachkunde führen SieSchaltvorgänge an Niederspannungsanlagen bis 1 kV professionell aus.Die praxisnahe Unterweisung im Seminar verleiht Ihnen die nötige Sicherheit, Fehlschaltungen zukünftig gezielt zu vermeiden.

Zielgruppen

Elektrofachkräfte aus Industrie und Handwerk.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Aachen, DE
07.09.2021 - 08.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5775663

Anbieter-Seminar-Nr.: 07264

Termin

07.09.2021 - 08.09.2021 , 09:00 - 17:00 Uhr

FH Aachen
Eupener Straße 70, Raum E 018
52066 Aachen

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 1.457,75

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Aachen, DE
07.09.2021 - 08.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›