Neuerungen bei Brandmeldenormen - Seminar / Kurs von ZVEI-Services GmbH (ZSG)

DIN 14675 und DIN VDE 0833, Teile 1, 2, 4

Inhalte

Das Seminar dient als Nachweis zur Auffrischungsschulung für Fachkräfte nach DIN 14675 entsprechend den Zertifizierungsvorgaben nach Tabelle L4 der DIN 14675 für das alle vier Jahre durchzuführende Audit. Sie werden über den aktuellen Stand der Normen für Brandmeldeanlagen informiert und über die Auswirkungen auf ihre Tätigkeiten.

 

Inhalt

  • Änderungen im Bauordnungsrecht
  • Änderungen der DIN VDE 0833-2 Mehrkriterienmelder nach EN 54-26, -29, -30, -31  Neuerungen bei der Melderplanung Vorgaben zum Funktionserhalt Teilnehmerübung Neuerungen zur Alarmierung
  • Änderung der DIN VDE 0833-4 Übersicht Sicherheitsstufen

Informationen zu weiteren relevanten Normen und Richtlinien Hinweise zur Dokumentation Hinweise zu Betrieb und Instandhaltung Diskussionsrunde

Referent

Bastian Nagel, Hekatron

 

Teilnahmegebühr€ 530,- zzgl. MwSt. für ZVEI-Mitglieder€ 690,- zzgl. MwSt. für externe Teilnehmer(inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke)

Zielgruppen

Hauptverantwortliche Personen von Errichtern und Planern für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 zertifizierter Unternehmen. Technische Grundkenntnisse von Brandmeldeanlagen oder die Bekanntheit der DIN 14675 werden vorausgesetzt.

SG-Seminar-Nr.: 1673706

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service