Neuerungen SLES 12 (SUSE Linux Enterprise Server 12) - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Gute Kenntnisse der Administration von Linux Systemen.

Inhalte

systemd

  • Startup, Runlevel, Dienste und Shutdown in System-V
  • System-V vs. Systemd
  • Funktionsweise von Systemd
  • Service Management mit systemctl
  • Services und Targets
  • Startup-Scripte in Service-Units umwandeln
  • Eigene ”Startup-Scripte” (Unit-Dependencies) einrichten
  • Eigene ”Targets” (Runlevel) erstellen

Das neue Dateisystem ”btrfs”

  • Möglichkeiten und Probleme mit ext2/3/4-Dateisystemen
  • Logical Volume Management (LVM)
  • Software-RAID
  • Konzept BTRFS
  • Einrichten und Größenänderung BTRFS
  • Raid-Level mit BTRFS verwenden
  • Umgang mit Subvolumes
  • Einrichten und Verwenden von Snapshots
  • Differenzsicherungen mit send/receive
  • Ermitteln der Platzbelegung
  • Anwenden von qgroups

”snapper”

  • snapper-Konfiguration anpassen
  • Anlegen/Löschen von Snapshots
  • Verwalten der Snapshots
  • änderungen rückgängig machen
  • Komplette System-Rollbacks
  • Eigene Snapper-Konfiguration einrichten

journalctl

  • Kompatibilität
  • Neue Auswertungsmöglichkeiten

wicked

  • Kompatibilität

Zielgruppen

Diese Schulung richtet sich an erfahrene Administratoren, die von SLES 11 auf SLES 12 umsteigen möchten.

SG-Seminar-Nr.: 5296715

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service