Neuer VDA Band 2 - Produktionsprozess- und Produktfreigabe - Seminar / Kurs von VIA Consult GmbH & Co.KG

Sicherung der Qualität von Lieferungen – Produktionsprozess- und Produktfreigabe (PPF) – Kompaktkurs

Inhalte

Das PPF-Verfahren nach VDA-Vorgabe („Bemusterung“) stellt ein Kernthema bei der Produktionsprozess- und Produktfreigabe in der Lieferkette dar. Durch das standardisierte Verfahren sollen Reibungsverluste an den Schnittstellen zwischen Lieferanten und Kunden durch eine partnerschaftliche Zusammenarbeit minimiert werden. Empfehlungen zur Gestaltung dieser Zusammenarbeit liefert der VDA Band 2, welcher im April 2020 in 6.Auflage neu erschienen ist.

Inhalte:

Im Rahmen unseres halbtägigen Kompaktkurses informieren wir Sie über die wesentlichen Änderungen der neuen Auflage:

  • Stärkung der Bemusterungsabstimmung mit dem Ziel, Umfang, Inhalt und Zeitplan des PPF-Verfahrens zwischen Organisation und Kunde zu vereinbaren
  • Entfall der Vorlagestufen
  • Betonung der Durchführungsverantwortung der Organisation für die Erstellung aller zutreffender Dokumente
  • Selbstbeurteilung der Organisation zu Produkt und Prozess 
  • Neue Formblätter (Deckblatt, Teilelebenslauf etc.)
  • Die Einbindung von Software und die Annäherung der Nachweisführung des PPF-Verfahrens an den PPAP-Prozess derAIAG stellen weitere wesentliche Änderungen in diesem Band dar

Zielgruppen

Projektleiter und Qualitätsmitarbeiter

Im Preis enthalten sind:

  • Schulungsunterlagen
  • Getränke
  • Snacks
  • Teilnahmezertifikat

SG-Seminar-Nr.: 5568937

Anbieter-Seminar-Nr.: ID 011

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service