Netzwerk-Sicherheit - Seminar / Kurs von ComConsult Akademie

Inhalte

Bedingt durch Netzkonvergenz, Mobilität und Virtualisierung hat die interne Absicherung der IT-Infrastruktur in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Heterogene Nutzergruppen mit unterschiedlichstem Sicherheitsniveau teilen sich eine gemeinsame IP-basierte Infrastruktur und in vielen Fällen ist der Aufbau sicherer, mandantenfähiger Netze notwendig. Dieses Seminar identifiziert die wesentlichen Gefahrenbereiche und zeigt effiziente und wirtschaftliche Maßnahmen zur Umsetzung einer erfolgreichen Lösung auf. Alle wichtigen Bausteine zur Absicherung von LAN, WAN, RZ-Bereichen, Servern und Storage-Bereichen werden detailliert erklärt und anhand konkreter Projektbeispiele wird der Weg zu einer erfolgreichen Sicherheitslösung aufgezeigt.

Sicherheit im LAN

  • Absicherung der Netzelemente
  • Absicherung der passiven Komponenten
  • Aufbau von Sicherheitszonen im LAN
  • SDN und Network Overlays in Campus-Netzen
  • Network Access Control (NAC) und IEEE 802.1X
  • IEEE 802.1AE MACsec und TrustSec
  • WLAN

Rechenzentrum

  • Server-Sicherheit
  • Abschottung / Zonierung von Servern
  • interne Firewalls
  • Sichere Server-Virtualisierung
  • Sicherheitsfunktionen in virtualisierten Switches
  • Absicherung von integrierten DC-Architekturen (vBlock, Flexpod und Co.)
  • Sicherheitsmaßnahmen für SDN und Network Overlays
  • Sicherheitskomponenten in Virtualisierungslösungen
  • Sicherheitsfunktionen in modernen Prozessoren und Verschlüsselung auf Prozessor-Ebene
  • Sicherheit im Storage-Bereich (SAN, NAS, DAS) und in der Speichervirtualisierung
  • Absicherung von Netzwerken in Public Clouds
  • Sicherer Aufbau von Hybrid Clouds

Sicheres Netzwerk-Management, Techniken und Werkzeuge

  • Sichere Administration und Überwachung
  • Aufbau von Managementumgebungen
  • Schwachstellen Management und Einsatz von Vulnerability Scannern
  • Configuration Compliance Auditing
  • Erkennung und Lokalisierung von Sicherheitsvorfällen
  • Profiling: Erkennung von Endgeräten
  • Protokollierung und Analyse
  • Privileged Access Management (PAM)
  • Security Information and Event Manager
  • Abwehr von zielgerichteten Angriffen
  • Penetration Testing im Netzwerk

Standortübergreifende Kommunikation – Sicherheit im WAN

  • Absicherung der Kommunikation über Dark Fiber und DWDM
  • Sicherheitsaspekte bei MPLS
  • Verschlüsselung im WAN
  • Bewertung der Notwendigkeit einer Absicherung am WAN-Zugang eines Standorts
  • Sicherheit in SD-WAN

Lernziele

In diesem Seminar lernen Sie

  • wie aktuell die wichtigsten Bedrohungen aussehen und wie diese systematisch zu kategorisieren sind
  • welche Kernbausteine zur Netzwerk-Sicherheit sich aus der Bedrohungslage ergeben
  • welche Maßnahmen die IT-Grundschutz-Kataloge und das neue IT-Grundschutz-Kompendium des BSI für die Netzwerk-Sicherheit vorsehen und wie sie umgesetzt werden können
  • wie Firewall-Techniken im LAN zum Aufbau von Sicherheitszonen genutzt werden
  • wie mandantenfähige LANs aufgebaut werden können
  • mit welchen Techniken eine Netzzugangskontrolle realisiert werden kann
  • welche Sicherheitsmechanismen bei WLANs eingesetzt werden
  • wie sich Server-Virtualisierung, SDN und Network-Overlays auf Sicherheitskonzepte auswirken und welche Sicherheitsmaßnahmen notwendig sind
  • wie Speichernetze und -systeme in der Absicherung berücksichtigt werden müssen und welche Auswirkungen Speichervirtualisierung auf die Informationssicherheit hat
  • wie Netzwerk-Sicherheit in Cloud-Diensten, insbesondere Infrastructure as a Service (IaaS) und Hybrid Clouds, geschaffen werden kann
  • welche Sicherheitsaspekte im Netzmanagement zu beachten sind
  • wie Kommunikation über WAN abgesichert werden kann und was bei Software-Defined WAN (SD-WAN) zu beachten ist

Zielgruppen

Dieses Seminar liefert einen technischen Überblick für Administratoren, Projektleiter und IT-Sicherheitsbeauftrage mit Grundkenntnissen in Netzwerken und TCP/IP.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Bonn, DE
08.07.2019 - 10.07.2019 10:00 - 15:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
28.10.2019 - 30.10.2019 10:00 - 15:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
08.04.2019 - 10.04.2019 10:00 - 15:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1388066

Anbieter-Seminar-Nr.: SICHINT

Termine

  • 08.04.2019 - 10.04.2019

    Düsseldorf, DE

  • 08.07.2019 - 10.07.2019

    Bonn, DE

  • 28.10.2019 - 30.10.2019

    Bonn, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Bonn, DE
08.07.2019 - 10.07.2019 10:00 - 15:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
28.10.2019 - 30.10.2019 10:00 - 15:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
08.04.2019 - 10.04.2019 10:00 - 15:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›