Nanokurs: Zerkleinern und Dispergieren mit Rührwerkskugelmühlen - Seminar / Kurs von Forschungs-Gesellschaft Verfahrens-Technik e.V. - GVT

Forschung und Anwendung

In den letzten Jahren haben Nanopartikel in der Verfahrenstechnik maßgeblich an Bedeutung gewonnen. Beispiele hierfür sind die Nanozerkleinerung von pharmazeutischen Wirkstoffen, um verbesserte Bioverfügbarkeit zu gewährleisten, die Herstellung von Suspensionen für Beschichtungen und Nanokomposite sowie die Produktion von CMP-Suspensionen in der Halbleiterindustrie.

Inhalte

Somit stellen Anwendungen in der Nanotechnologie einen zunehmend wichtigeren Forschung- und Entwicklungszweig für Rührwerkskugelmühlen dar. Aus diesem Grund geht dieser Kurs speziell auf die Nanopartikelerzeugung mittels Top-Down-Verfahren und den damit verbundenen Fragestellungen der Stabilisierung der Suspensionen und der gezielten Einstellung der Produkteigenschaften ein.

SG-Seminar-Nr.: 1384405

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service