Nachträge am Bau - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Ihr Leitfaden für erfolgreiches Nachtragsmanagement

Inhalte

Verschaffen Sie sich in diesem Seminar aktuellen Wissensvorsprung für Auseinandersetzungen über Mehrkosten, Verzugs- und Behinderungsansprüche. Erhalten Sie das juristische und baubetriebliche Know-how, um künftig Ihre Bauprojekte termingerecht abzuwickeln und kostenintensive Prozesse zu vermeiden.

Lernziele

Sie lernen,

  • welchen Einfluss die aktuelle Rechtsprechung auf Ihr Nachtragsmanagement hat.
  • juristische Formulierungen zur präventiven Absicherung.Risikofelder in Bauverträgen zu erkennen und steuern.
  • optimales Dokumentieren aus baubetrieblicher Sicht.
  • wirkungsvolle Strategien und Taktiken für den Streitfall.
  • eine effektive Claim-Strategie aufzubauen.
  • geeignete Berechnungsmethoden zur Risikoabsicherung.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Bau-, Immobilien- und Finanzwirtschaft, an Auftraggeber und Auftrag­nehmer, Dienstleister am Bau, Projektentwickler, Projektsteuerer, Projektmanager, Projektleiter sowie an Bauingenieure, Architekten und Bauleiter. Ebenso angesprochen sind interessierte Rechtsanwälte und Berater. Das Seminar ist für NICHT-Juristen geeignet.

SG-Seminar-Nr.: 1507631

Anbieter-Seminar-Nr.: 11-87807

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service