Nachhaltigkeitsbeauftragter - Corporate Social Responsibility Manager (CSR-Manager) - Seminar / Kurs von TÜV Akademie GmbH

Inhalte

Grundlagen und Einordnung der steigenden Bedeutung von CSR und Nachhaltigkeitsmanagement

  • Leitbild der CSR-Nachhaltigkeit
  • Kurzvorstellung CSR-relevanter Normen: CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz, UN Global Compact, Deutscher Nachhaltigkeitskodex, Global Reporting Initiative, DIN ISO 26000
  • Unternehmerische Nachhaltigkeit: Beweggründe, Aussichten, Erfolgsfaktoren
  • Effektive Entwicklung einer CSR- und Nachhaltigkeitsstrategie, Bestimmung der relevanten Themen
  • Konzepte und Gestaltungsvarianten des CSR- und Nachhaltigkeitsmanagements
  • Wirkungsvolle CSR-Instrumente, Identifikation von Anspruchsgruppen (Stakeholder)
  • Grundsätze der Implementierung der CSR- und Nachhaltigkeitsstrategie/-koordination in die Unternehmensprozesse

Nachhaltigkeitsberichterstattung/nichtfinanzielle Berichterstattung

  • Veröffentlichung
  • Themengebiete/nichtfinanzielle Leistungsindikatoren
  • Geltendes und künftiges Recht
  • Freiwillig anzuwendende Standards

Lernziele

Nachhaltigkeit betrifft mehr als nur soziale, gesellschaftliche Verantwortung oder Klima- und Umweltschutz. Sie umfasst sowohl die Produkte, das Sortiment und den Umgang mit Kunden als auch Umwelt- und Sozialstandards im eigenen Unternehmen wie auch bei Dienstleistern. Nachhaltigkeit hat letztlich Einfluss auf Markterfolg, Image, Mitarbeitermotivation und Effizienz.

Vor diesem Hintergrund setzt das Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten, kurz CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz, die europäische Richtlinie 2014/95/EU (Angabe nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Informationen durch bestimmte große Unternehmen und Gruppen) in deutsches Recht um. Es wird eine Berichtspflicht zu den Nachhaltigkeitsfaktoren/nichtfinanziellen Leistungsindikatoren und zum Diversitätskonzept definiert.

Betroffen sind in erster Linie kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie große Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen mit mehr als 500 Arbeitnehmern. Sie müssen ab 2017 in einem separaten Nachhaltigkeitsbericht nichtfinanzielle Informationen wie etwa Umwelt-, Arbeitnehmer- und Sozialbelange, Achtung der Menschenrechte und die Bekämpfung von Korruption und Bestechung offenlegen.

Kleine und mittelständische Unternehmen sind vom Gesetz zwar nicht direkt betroffen, werden in Zukunft an einer CSR-Positionierung aber nicht vorbeikommen. Auch ohne eine direkte Berichtspflicht werden große Kunden entlang der Lieferkette Nachhaltigkeitsinformationen von ihren Lieferanten verlangen. Diese Situation macht die Notwendigkeit eines Nachhaltigkeitsbeauftragten in den Unternehmen deutlich.

Die Schulung vermittelt den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse zum Nachhaltigkeitsmanagement und die Möglichkeiten zur Implementierung in die Unternehmensprozesse, um eine entsprechende Strategie erfolgreich zu etablieren und einzelne Aspekte der Nachhaltigkeit zu koordinieren. Es werden die grundlegenden Normen beleuchtet, an denen sich die Vorgehensweise orientieren kann. Daneben liegt ein Hauptschwerpunkt auf Erläuterungen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung und den dabei zu beachtenden Aspekten.

AbschlussTeilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer16 Seminarstunden08:30 bis 16:00 Uhr

PreisdetailsDer Preis enthält Seminarverpflegung und Lehrgangsunterlagen.

Zielgruppen

Fachpersonal aus den Bereichen Personal, Unternehmenskommunikation, Umwelt, Qualität, das eine Nachhaltigkeitsstrategie im Unternehmen implementieren soll und die entsprechende Berichterstattung übernimmt.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Kassel, DE
16.10.2019 - 17.10.2019 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1742999

Anbieter-Seminar-Nr.: MAUP011

Termine

  • 16.10.2019 - 17.10.2019

    Kassel, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Kassel, DE
16.10.2019 - 17.10.2019 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›