NVH - Hintergrund, Praxis und Simulationsmethodik - Seminar / Kurs von carhs.training gmbh

Inhalte

Um im Fahrzeugbereich den langfristigen Erfolg einer Marke zu sichern, ist es heute unumgänglich das Schwingungs- und Akustikverhalten der Fahrzeuge zielgerichtet zu gestalten und damit zu einer hohen "Qualitätsanmutung" der Fahrzeuge zu gelangen. Dieser Aufgabenbereich wird im Allgemeinen mit der Bezeichnung "NVH (Noise, Vibration & Harshness)" umschrieben. Nachdem der Schwingungskomfort schon länger zu den Kernzielen der Fahrzeugentwicklung gehört, ist mittlerweile auch die Akustik im Fahrzeuginnenraum zu einem Wettbewerbskriterium geworden, dem in der Automobilindustrie viel Augenmerk geschenkt wird. Die Aufgaben des NVH-Bereichs können in 3 Bereiche unterteilt werden: 1. Beseitigung lästiger Schwingungen. 2. Beseitigung der Störgeräusche. 3. Gestaltung des Fahrzeugcharakters. Um diesen Zielen gerecht zu werden, hat in den letzten Jahren eine umfangreiche Entwicklung auf den Gebieten der Messtechnik und insbesondere der Simulationsmethodik stattgefunden. Inhalte: Einführung Aufgaben & Ziele Entwicklung des Bereichs NVH im Entwicklungsprozess Maschinendynamische Grundlagen Grundbegriffe Frequenzanalyse Modellbildung Modalanalyse Akustische Grundlagen Schallausbreitung Akustische Größen Raumakustik Psychoakustik NVH Problemanalyse Geräuschquellen Analyseverfahren NVH Maßnahmen Grundkonzepte Relevante Bauteile Bsp.: Isolationspaket Simulationsmethoden Lastfälle im Fahrzeugentwicklungsprozess CAE Praxis: Anwendungen & Beispiele aus den Bereichen Motorlagerung Karosserieentwicklung Fahrwerksentwicklung Optimierungsmethoden

Lernziele

In dem zweitägigen Seminar werden zunächst die Grundlagen des NVH Bereichs dargestellt. Es wird Wert auf die physikalischen Hintergründe gelegt, um die komplexen Zusammenhänge in diesem Bereich zu erfassen. Im Weiteren werden die Möglichkeiten und Grenzen der Simulation im NVH Bereich anhand von praktischen Beispielen erläutert.

Zielgruppen

Neueinsteiger & Entwicklungsingenieure, die einen Überblick über die Thematik gewinnen wollen. Konstrukteure und Techniker, die Ihr Wissen hinsichtlich der NVH-Kriterien im Fahrzeugentwicklungsprozess erweitern wollen. Berechnungsingenieure aus dem Entwicklungsdienstleistungsbereich, die den Einstieg in die NVH-Simulation suchen bzw. Ihre Dienstleistungen optimieren wollen. Projektleiter und Führungskräfte aus dem Bereich Fahrzeug- und Komponentenentwicklung, die ein besseres Verständnis der Hintergründe der NVH-Methoden erlangen wollen.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Alzenau, DE
22.02.2021 - 23.02.2021 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1621247

Anbieter-Seminar-Nr.: 153

Termine

  • 22.02.2021 - 23.02.2021

    Alzenau, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Alzenau, DE
22.02.2021 - 23.02.2021 16 h Jetzt buchen ›